Mega Man – Capcom sucht Lizenzpartner für das 35-jährige Jubiläum

Nicht nur in diesem Jahr feiern Videospielentwickler Jubiläen ihrer geliebten Marken. Auch im nächsten Jahr steht wieder die eine oder andere Feierlichkeit an. So sieht es auch danach aus, als wenn Capcom etwas für die Spielreihe rund um den blauen Androiden Mega Man plant.

Laut der Lizenzierungswebseite von Capcom sucht das Unternehmen nun nach Partnern, die bei der Produktion von „besonderen Produkten und Veranstaltungen“ zum 35-jährigen Jubiläum der Franchise helfen. Diese Vorgehensweise könnte darauf hindeuten, dass das Unternehmen den Geburtstag unter einem offiziellen Banner oder Branding groß feiern möchte.

Das Bild zeigt das Gesuch nach Lizenzpartnern für das 35-jährige Jubiläum von "Mega Man".

Deutet die bisherige Vorgehensweise auf die Feierlichkeiten für Mega Man hin?

Untermauert wird diese Möglichkeit dadurch, dass Capcom zum 25-jährigen Jubiläum von Mega Man X im Jahr 2016 einen ähnlichen Aufruf startete. Bei dieser Veranstaltung wurden verschiedene Produkte und Figuren veröffentlicht, aus dieser resultierte auch die Mega Man X Legacy Collection 1 und Legacy Collection 2, welche letztlich im Jahr 2018 erschienen.

Capcom suchte ebenfalls nach Lizenzpartnern für das 20-jährige Jubiläum von Mega Man Battle Network. Bisher haben sich daraus noch keine Veröffentlichungen wie eine Legacy Collection oder weitere Spiele ergeben, allerdings bat das Unternehmen die Fans angesichts der gloabalen Situation mit dem Coronavirus um Geduld. Diesbezüglich scheint es wohl nur eine Frage der Zeit zu sein, bis wir weitere Informationen erhalten.

Seid ihr Fans der Spielereihe? Würdet ihr euch über einen neuen Ableger der Hauptserie freuen?

Quelle: NintendoSoup
Titelbild: © DeviantArt

Über Marcel Eidinger 1287 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*