Mass Effect Legendary Edition – BioWare schließt Switch-Version nicht aus

EA und BioWare sind aktuell in aller Munde, da die neuesten Infos über die Mass Effect Legendary Edition bekannt wurden.

Diese enthält die ersten drei Mass Effect-Spiele samt allen DLCs, was immerhin rund 40 Stück sind. Die Titel wurden allesamt grafisch ordentlich aufpoliert, haben komplett neue Texturen, 4K-Auflösung bei 60 FPS (zumindest auf der aktuellen Konsolengeneration), verbesserte Charaktermodelle, Lichteffekte und mehr Umgebungsdetails als die Originale. Zum Vergleich gibt’s hier ein paar Bilder.

Die Mass Effect Legendary Edition erscheint am 14. Mai 2021 für PC und die Xbox- und PlayStation-Konsolen.

Doch was hat das mit der Nintendo Switch zu tun?

Wie wir in diesem Artikel bereits berichteten, sprach Jeff Grubb bereits letztes Jahr davon, dass eine Legendary Edition in Arbeit wäre, er jedoch nichts von einem Switch-Port wüsste.

Mac Walters, der Project Director der Neuauflage, äußerte sich gegenüber Eurogamer zur Mass Effect Legendary Edition für die Nintendo Switch:

Ich persönlich würde es einfach lieben. Aber wir hatten uns damals irgendwie für einen Weg entschieden und sagten uns dann ‘Na, schließen wir das erst einmal ab und schauen dann, wo wir diesbezüglich stehen.”

Mac Walters, BioWare

Eine Legendary Edition für die Nintendo Switch scheint also noch nicht ausgeschlossen zu sein. Allerdings bezweifle ich dann stark eine 4K-Auflösung sowie 60 FPS.

Bisher war Mass Effect 3 übrigens der einzige Teil der Reihe, der für eine Nintendo-Konsole veröffentlicht wurde. Dieser erschien 2012 für die Wii U.

Würdet ihr euch über eine “abgespeckte” Neuauflage freuen? Wie denkt ihr generell über die Spielreihe?

Quelle: NintendoEverything
Bild: © EA

Über Roger Hogh 702 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*