Marvelous spricht über Verkaufzahlen von No More Heroes 1 und 2

Das Bild zeigt das Logo von "No More Heroes".
© Nintendo.de

Über neue Spiele kann ja jeder schreiben, daher kommen wir nun mal zu einigen Zahlen. Denn heute stellte Marvelous sein Finanzergebnis zum Geschäftsjahr 2020 vor. Als Teil dieser neuesten Finanzergebnisse gab es eine Statusaktualisierung zu den Verkäufen von No More Heroes 1 und No More Heroes 2. Laut den Angaben des Unternehmens verzeichneten beide Spiele besonders starke Verkäufe in Nordamerika und Europa.

Wenn euch die genauen Zahlen interessieren muss ich euch leider enttäuschen. Spezifische Daten wurden seitens des Unternehmens nicht bereitgestellt. Trotz allem ist es ganz interessant, dass die Titel sich so gut verkaufen, schließlich sind die Spiele nicht gerade alt.

Mit No More Heroes 1 fing alles an

Das Bild zeigt das Logo von "No More Heroes 3".
Travis schlägt zurück!

Sowohl No More Heroes 1, wie auch No More Heroes 2, kamen letzten Oktober als digitaler Download in den Nintendo eShop und waren somit zum ersten Mal auf der Nintendo Switch verfügbar. Es handelt sich bei den Spielen um Ports, welche ursprünglich vor etwa zehn Jahren auf der Wii veröffentlicht wurden. Fans der Serie wissen natürlich, dass auf der Nintendo Switch noch ein Titel fehlt. Keine Sorge, auch No More Heroes 3 wird die Switch noch erreichen. Aufgrund von einigen Problemen hat sich der Release auf 2021 verschoben.

Freut ihr euch darüber, dass “No More Heroes 1” und “No More Heroes 2” zum Erfolg auf der Nintendo Switch geworden sind? Was ist eure Meinung zu den beiden Titeln? Lasst und eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
Bilder: © Nintendo

Über Caren Koch 849 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*