Mario + Rabbids Sparks of Hope bekommt Post-Launch-Inhalte, Kingdom Battle liegt bei 7,5 Millionen Spielern

Nachdem am Freitag der Leak auftauchte, dass Mario + Rabbids Sparks of Hope für die Switch enthüllt werden soll, grätschte Nintendo am Samstag gegen Mittag dazwischen und lud kurzzeitig die Webseite zu dem Spiel hoch, bevor sie diese wieder löschten. Die offizielle Enthüllung des neuen Titels mit einer ordentlichen Portion Vibes zu Super Mario Galaxy erfolgte letztlich dann während der Ubisoft Forward.

Überraschend ist die Tatsache, dass ein Folgetitel zu Mario + Rabbids Kingdom Battle (→ zu unserem Test) erscheint, nicht. Das Spiel kam überwiegend sehr positiv bei der Presse und bei der Spielerschaft an. Ubisoft gab kürzlich bekannt, dass dieses Strategie-Crossover über 7,5 Millionen Spieler binden konnte.

Das Bild zeigt Mario hinter einer Deckung in "Mario + Rabbids Sparks of Hope".
Welche Inhalte verstecken sich hinter der Veröffentlichung?

Nun erscheint also im nächsten Jahr das neue Abenteuer, welches Mario und Konsorten inklusive der Rabbids in eine bedrohte Galaxie führt. Dort gilt es die sogenannten Sparks – das Produkt der Verschmelzung aus Lumas und Rabbids – ausfindig zu machen und die Planeten zu retten.

Aus der Beschreibung im Ubisoft Store geht bereits jetzt hervor, dass Mario + Rabbids Sparks of Hope Post-Launch-Inhalte spendiert bekommt. Ob diese kostenpflichtig sind, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Wer allerdings Ubisoft kennt, weiß, dass sie ihre Spiele gerne mit einem Season Pass oder DLCs versorgen, welche mit zusätzlichen Kosten verbunden sind. Bereits Mario + Rabbids Kingdom Battle erhielt mit Donkey Kong Adventure einen kostenpflichtigen DLC.

Sollten weitere Informationen zu den Zusatzinhalten auftauchen, berichten wir gerne darüber. Schaut euch in der Zwischenzeit noch einmal den Debüt-Trailer zu Sparks of Hope an:

Freut ihr euch darauf, dass der gerade erst angekündigte Titel Post-Launch-Inhalte erhalten soll? Was haltet ihr davon, Zusatzinhalte anzukündigen, bevor ein Spiel veröffentlicht wurde?

Quelle: Ubisoft
Bilder: © Ubisoft

Über Marcel Eidinger 1288 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*