Mario Kart Live erhält Mehrspieler-Update

Vor ziemlich genau einem Jahr erschien der neueste Innovationsstreich von Nintendo. Entwickelt von Velan Studios veröffentlichte Nintendo am 16. Oktober letzten Jahres Mario Kart Live: Home Circuit. Es handelt sich hierbei um ein Mixed-Reality-Erlebnis, bei dem ihr ein echtes RC-Kart durch eure eigenen vier Wände steuert. (→ zum Übersichtstrailer)

Heute gaben Nintendo und Velan Studios bekannt, dass ein neues für Mario Kart Live: Home Circuit erscheint. Dies hebt das Spiel auf die Version 2.0.0 und bietet einige zusätzlichen Inhalte, die für ein ausgiebiges Mehrspielererlebnis sorgen dürften. Seht euch hier den Trailer zum Update an:

Zu den größten Neuerungen zählt, dass ihr nun auch zwei Karts an ein Switch-System anschließen könnt, um gegeneinander im Splitscreen zu fahren. Des Weiteren könnt ihr im neuen Mehrspielermodus „Staffel-Rennen“ an einem beliebigen Grand-Prix-Pokal mit zwei bis vier Spielern antreten. Dafür stehen jetzt außerdem Peach und Toad als Fahrer zur Verfügung.

Mario Kart Live setzt zusätzlichen Fokus auf Luigi

Außerdem wurde der Luigi Cup mit drei neuen Strecken hinzugefügt: Windmühlen-Weide, Instrumentalparcours und König Buu Huus Vorgarten. Diejenigen, die hier den dritten Platz erreichen, können das neue Schreckweg FL-U-Kart und Spooky Hupe freischalten.

  • Das Bild zeigt den Auswahlbildschirm mit neuen Luigi-Einstellungen in "Mario Kart Live: Home Circuit".
  • Das Bild zeigt den Auswahlbildschirm mit neuem Luigi-Cup in "Mario Kart Live: Home Circuit".
  • Das Bild zeigt Luigi mit dem Schreckweg in "Mario Kart Live: Home Circuit".

Das bisher letzte Update des Spiels veröffentlichte Nintendo im vergangenen Juli. Das Update 1.1.0 fügte den Mario Cup sowie drei neue Umgebungen und ein Tor für die Streckenerstellung, die freischaltbaren Kart-Designs Super Yoshi und Yoshi Hupe sowie allgemeine Änderungen hinzu.

Gerüchteweise plant Nintendo auch ein Update bzw. DLC für Mario Kart 8 Deluxe. Könnte das Update für Mario Kart Live eventuell ein Hinweis darauf sein? Es bleibt spannend.

Was haltet ihr von diesem Update? Könnte es dafür sorgen, dass ihr wieder öfter Strecken in den eigenen vier Wänden aufbaut?

Quelle: Nintendo (Twitter)
Bilder: © Nintendo

Über Marcel Eidinger 1478 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*