Mario bei den Olympischen Spielen in Tokio?

Das Bild zeigt den japanischen Premierminister in seinem Super Mario-Kostüm.
© Musikexpress

Jetzt mal etwas zu Lachen und ein ganz amüsanter Funfact für alle Fans von Nintendos Kultfigur Mario. Vielleicht erinnert ihr euch alle noch daran, dass Mario während der olympischen Sommerspiele 2016 einen herausragenden Auftritt hatte. Der Klempner mit der markanten Mütze tauchte während der Abschlusszeremonie auf. Japans Premierminister hatte sich extra in ein adrettes Kostüm geschwungen – komplett mit dem Klempnerhut – und kam aus einer grünen Warp-Röhre.

Eigentlich war es angedacht, dass auch die Olympischen Spiele 2020 in Tokio ausgerichtet werden. In diesem Jahr ist unser Lieblingsheld bereits 35 Jahre alt geworden. Leider hat sich das Ganze ja aus vielerlei Gründen zerschlagen. Anscheinend gab es aber bereits einige erste Gespräche darüber, unseren Lieblingsklempner auch dort wieder zu zeigen. Shukan Bunshun gelang es, in den Besitz eines fast 300-seitigen Vorschlages für die Veranstaltung zu gelangen, welcher letztlich nicht realisiert worden ist.

Pixel-Mario ganz groß

In diesem gibt es eine Skizze, welche zeigt, wie ein riesiger 8-Bit-Mario hätte eingebunden werden können:

Das Bild zeigt Mario in einer Pixel-Version bei den Olympischen Spielen in Tokio.
© NintendoEverything

Wusstet ihr davon, dass Mario eine Rolle bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele 2016 in Rio spielte? Habt ihr den japanischen Premierminister in seinem Kostüm gesehen? Was haltet ihr davon, ein reales Sportevent mit virtuellen Helden zu verbinden? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 1002 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*