Little Bug kommt am 26. November auf die Switch

Das Bild zeigt das Logo von "Little Bug".

Wie der Publisher RedDeerGames – man kennt ebendiesen von Titeln wie Clumsy Rush x Astro Bears Spinoff und The Last Survey – und der Entwickler Buddy System bekanntgegeben haben, wird ihr gemeinsames Spiel Little Bug noch diesen Monat den Sprung auf die Nintendo Switch wagen. Es handelt sich um einen Action-Platformer, welcher am 26. November 2021 digital auf die Nintendo Switch kommt.

Im Folgenden findet ihr neben einem Trailer zum Spiel einige grundlegende Informationen zu dem Titel.

Little Bug – Kleine Käfer ganz groß

In Little Bug dreht sich alles um ein junges Mädchen namens Nyah, welche sich in einer traumähnlichen Fantasiewelt verirrt. In dieser landet die Protagonisin, nachdem sie sich auf den Heimweg von der Schule gemacht hat. Unsere Aufgabe ist es, ihr dabei zu helfen, die feindliche Welt voller böser rosa Geister zu entkommen.

Immerhin ist Nyah nicht alleine unterwegs. Sie wird begleitet von einem zuckersüßen Freund. Ebendieser macht auch einen wichtigen Teil des Gameplay aus, denn die beiden können gleichzeitg gesteuert werden. Der Geist kann unter anderem dazu verwendet werden, schwer zugängliche Stelle zu erreichen, indem er hoch schwingt oder auch springt, Hindernisse überwindet und versteckte Bereiche entdeckt.

Ein weiterer wichtiger Aspekt von Little Bug ist zudem das Sammeln von Gegenständen in Nyahs Lunchbox, die ihre Erinnerungen langsam aber sicher enthüllen und ihre Geschichte so Stück für Stück zusammensetzt. Wir als Spieler können entscheiden, welche Schätze wir behalten und welche wir dem Katzengeist Roadkill anbieten. Diese mystische Katze kann versteckte Orte mit besonderen Objekten entdecken und freischalten.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Little Bug".

Freut ihr euch über die Ankündigung von „Little Bug“ für die Nintendo Switch? Was ist euer erster Eindruck von dem Titel? Spricht euch die Storyline an? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1133 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*