Life of Delta – Point-And-Click-Adventure angekündigt

Soeben endete die neueste Ausgabe von Future Games Show, das Spring Showcase. In den etwa eineinhalb Stunden gab es einige Spieleankündigungen. Doch auch die Pre-Show hatte das eine oder andere zu bieten. Diese wurde vom deutschen Publisher und Entwickler Daedalic Entertainment präsentiert. Diese stellten unter anderem das Spiel Life of Delta vor.

Schaut euch gerne den offiziellen Trailer zum Spiel an:

Entwickler hinter diesem Point-And-Click-Adventure ist das slowakische Studio Airo Games. Daedalic fungiert bei diesem Titel also als Publisher. Ein Zeitraum für die Veröffentlichung ist bisher nicht bekannt.

Worum geht’s in Life of Delta?

Life of Delta spielt in einem postapokalyptischen Setting. Im Großen Krieg wurden alle Menschen ausgelöscht. Außer langsam verfallende Serviceroboter und humanoide Echsen, die aus dem anhaltenden radioaktiven Niederschlag entstanden, gibt es keine Überlebenden.

Das Bild zeigt eine Szene aus "Life of Delta".
Erkundet den unwirtlichen Planeten

In diesem Spiel folgt ihr Delta, einem kleinen Serviceroboter, der in der unwirtlichen Umgebung ums Überleben kämpft. Um seinen Freund zu finden, sieht er sich eines Tages gezwungen, auf eine abenteuerliche Reise aufzubrechen. Da er nicht durch physische Größe auftrumpfen kann, muss er seine künstliche Intelligenz einsetzen, um alle Gefahren und Herausforderungen meistern zu können.

Features

  • 25 handgemalte Level im postapokalyptischen Japan und hunderte liebevoll gestaltete Charakteranimationen
  • Über 50 packende Minispiele – wie das Bauen eines Raumschiffmotors und das Mischen giftiger Tränke – warten darauf gelöst zu werden
  • Interagiere im Spiel mit verschiedenen Figuren, die je ihre eigene Geschichte zu erzählen haben
  • Vollständig animierte Videosequenzen, die die Geschichte noch interessanter gestalten
  • Ein wundervoller Original-Soundtrack

Wie gefällt euch das Setting des Titels? Freut ihr euch auf Nachschub von Point-And-Click-Adventures?

Quelle: Daedalic Entertainment (Twitter)
Bilder: © Airo Games

Über Marcel Eidinger 1248 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*