Labyrinth Legend kommt im Januar 2022 in den Westen

Das Bild zeigt das Logo von "Labyrinth Legend".

Erfreuliche Nachrichten haben uns heute von dem Publisher NIS America und dem Entwickler Regista erreicht. Besonders den Publisher kennt man von diversen Titeln, darunter unter anderem Saviors of Sapphire Wings oder auch The Cruel King and the Great Hero. Die beiden haben endlich ein finales Veroffentlichungsdatum für ihr Spiel Labyrinth Legend im Westen festgelegt. Bei dem Titel handelt es sich um einen Dungeon-Crawler, welcher in Nordamerika und Europa ab dem 18. Januar 2022 erhältlich sein wird.

Veröffentlicht wird das Spiel digital über den Nintendo eShop, ein physischer Release scheint – zumindest zum aktuellen Zeitpunkt – nicht geplant zu sein. Neben dem heute veröffentlichten Gameplay-Trailer findet ihr im Folgenden einige Informationen zum Spiel.

Labyrinth Legend – Pixel trifft Dungeon-Crawler

Labyrinth Legend bietet den Spielern ein befriedigendes Dungeon-Crawling-Erlebnis, das durch retro-inspirierte Pixelgrafik zum Leben erweckt wird. Die actionorientierten Kämpfe nutzen einfache, aber befriedigende Spielmechaniken, die sowohl neue als auch erfahrene Spieler genießen können. Labyrinth Legend ist im Königreich Kanata angesiedelt und erzählt die Geschichte eines von Monstern bevölkerten Gebiets, das als Labyrinth bekannt ist und einen verlorenen königlichen Schatz beherbergen soll. Wähle deinen einsamen Abenteurer aus einer von drei einzigartigen Klassen, von denen jede ihre eigenen speziellen Fähigkeiten hat, und betrete das Labyrinth, um deine Fähigkeiten zu testen. Je tiefer du in das Labyrinth eindringst, desto mehr enthüllt sich die Geschichte des Spiels, die mit deinem Fortschritt wächst und sich weiterentwickelt. Am Ende jedes Dungeons findest du monströse Bosse, die dich mit Sicherheit bedrohen werden, also achte darauf, dass du deinen Charakter aufrüstest und die Angriffe der Bosse lernst!

Zu den neuen Features der Nintendo Switch-Version gehören ein brandneuer Dungeon mit neuen Story-Elementen und mächtigeren Gegenständen. Außerdem gibt es eine neue Klasse – den Nightcrawler – der auf physische Angriffe spezialisiert ist. Und zu guter Letzt können sich Spieler im lokalen Koop-Modus mit Familie und Freunden zusammentun, um die schwierigsten Dungeons zu bezwingen.

Übersetzte Informationen
Das Bild zeigt einige Szenen aus dem Spiel "Labyrinth Legend".

Freut ihr euch über die Nintendo Switch-Version von „Labyrinth Legend“? Kennt ihr den Titel bereits von anderen Plattformen? Freut sich die alten Hasen unter euch Spielern über die neue Klasse? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Gameplay-Trailer

Über Caren Koch 1146 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*