Kukoos: Lost Pets für die Switch angekündigt

Das Biild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Kukoos: Lost Pets".

Kommen wir nun zu dem Spiel des brasilianischen Entwicklers PetitFabrik. Wie diese angekündigt haben, werden sie ihr Spiel Kukoos: Lost Pets auf die Nintendo Switch bringen. Es handelt sich bei dem Titel um einen 3D-Platformer, dessen Release für den Herbst 2021 geplant ist. Inspiriert ist das Spiel von Klassikern wie Super Mario 64 und Banjo Kazooie.

Kukoos: Lost Pets – Erlebe eine wunderschöne Cartoon-Welt

Kukoos: Lost Pets spielt in einer traumhaften Cartoon-Welt, in welcher wir als Spieler eine Reihe von Haustieren retten müssen. Diese wurden nach einer Gehirnwäsche von einem Roboterfrosch gefangen genommen und gehalten. Das Spiel bietet viele farbenfrohe Bereiche, wlche wir erkunden können und sollten. Zudem warten auf uns viele Sammelobjekte und versteckte Geheimnisse. Auch jede Menge Rätsel wollen gelöst werden.

Von der Weltengestaltung her werden wir auf antike Tempel, üppige Wälder, Eisbere und Spukpizzerien treffen. Des Weiteren können wir uns mit fünf verschiedenen Haustieren anfreunden, die ihre eigene Stärken, Schwächen und SPielstile haben. Um das Gameplay zu vertiefen, treffen wir auf fünf verschiedene Endgegner. Zusätzliche Inhalte können durch das Sammeln von Münzen freigeschaltet werden. Wie die Entwickler verraten haben, kann man zudem den Rang „Meister der Geheimnisse“ erlangen, wenn man alle versteckten Fwendly-Pflanzen findet.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Kukoos: Lost Pets".

Freut ihr euch darauf, „Kukoos: Lost Pets“ auch auf der Nintendo Switch begrüßen zu dürfen? Wie gefällt euch das farbenfrohe Design? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1065 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*