[Richtigstellung] Konami schließt seine Abteilungen für Videospielproduktionen nicht

***RICHTIGSTELLUNG***
Es kam zu einem Missverständnis. Ein Repräsentant von Konami bezog Stellung zur “Schließung” der drei Videospielabteilungen und erklärte, dass diese nicht geschlossen, sondern lediglich umstrukturiert bzw. zusammengelegt werden. Damit möchte man schneller auf die ständigen Änderungen des Marktes reagieren. Es werden uns also weiterhin Videospiele von wie Pro Evolution Soccer erhalten bleiben.

***ORIGINAL-ARTIKEL***

In der Vergangenheit war Konami einer der größten Namen in der Videospielgeschichte. Das japanische Unternehmen war bekannt für so großartige Reihen wie Metal Gear, Silent Hill oder Castlevania. In den letzten Jahren zogen sie sich jedoch immer weiter aus diesem Gebiet zurück und produzierten lediglich noch Pro Evolution Soccer und ein paar kleinere Ausnahmen wie Yu-Gi-Oh! oder Bomberman. Doch das dürfte nun endgültig vorbei sein.

Gestern Abend kündigte Konami Digital entertainment Co., Ltd. an, ihre drei Videospielproduktionsabteilungen effektiv ab 01. Februar aufzulösen. Das war bereits vor sechs Jahren das erste Mal im Gespräch, nun ist es wohl soweit. Bisher gibt es kaum genauere Angaben dazu. Es kann sein, dass die Mitarbeiter dieser Abteilungen einfach in andere Bereiche verschoben werden. Es könnte auch sein, dass alle drei Produktionsabteilungen unter einem anderen Namen zusammengeführt werden, um dort mit den gleichen Aufgaben weiterzumachen. Fest steht nur, dass Konami nicht mehr die gleiche Herangehensweise an Videospiele fortfahren möchte wie bisher.

Das bedeutet allerdings keinesfalls den Untergang des Unternehmens. Konami wurde 1969 gegründet und ist eine sehr erfolgreiche Firma. Nicht nur produzierten sie einige der beliebtesten Videospiele, sondern sie produzieren auch Pachinko- und Slot-Maschinen, Anime, Sammelkarten und sogar Fitness- und Health-Clubs. 2019 endete das Jahr für Konami mit einem Unternehmenseinkommen von rund 400 Millionen mehr als im Vorjahr. Auch, wenn sie sich nun etwas vom Videospielmarkt zurückziehen, wird das Unternehmen selbst weiterhin auf Erfolgskurs bleiben.

Wie denkt ihr über die Entwicklung bei Konami? Welches war euer liebstes Spiel des Unternehmens?

Quelle: Aroged

Über Roger Hogh 707 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*