Brok the InvestiGator – Kickstarter-Kampagne ist gestartet

Für das Spiel Brok the InvestiGator gibt es bereits den Prolog kostenfrei bei Steam, mit einer sagenhaft guten Bewertung von 98%. Die Fans des Spiels forderten den Publisher COWCAT mehrfach auf, eine Kickstarter-Kampagne zu starten. Diesem Wunsch wurde endlich nachgegeben.

Das Spiel selbst ist ein narratives Abenteuerspiel, welches Rätsellösen und Beat ’em Up miteinander kombiniert. Die Entscheidung, welcher Aspekt mehr genutzt wird, liegt ganz bei euch.

Der Titel spielt in einer futuristischen dystopischen Cyberpunk-Welt, in der zwei Gesellschaften von Tieren anstatt Menschen leben. Die einen leben unter einer Glaskuppel und sind von der außerhalb herrschenden Umweltverschmutzung geschützt. Die nicht so Privilegierten müssen sich außerhalb der Kuppel durchkämpfen.

Brok the InvestiGator zeigt im Prolog Vielseitigkeit

Der Hauptprotagonist Brok ist ein Privatdetektiv und ehemaliger Boxer. Ihm zur Seite steht Graff, welcher der Sohn seiner verstorbenen Frau ist. Diese ist bei einem Unfall gestorben, der Fall wurde nie ganz aufgeklärt. Doch wie es der Zufall will, können die jüngsten Ereignisse doch etwas Licht ins Dunkel bringen. Allgegenwärtig sind die Entscheidungen, ob man mit Köpfchen an die Sache rangeht oder doch mit roher Muskelkraft.

Das Bild zeigt Brok, der mit einem Kinnhaken seinen Gegner zu Boden schickt. Aus dem Spiel "Brok the InvestiGator"
Der Gegner hat ein Kinn aus Glas

Das vollständige Spiel ist für Ende 2021 angesetzt, allerdings zunächst nur für den PC. Die Umsetzungen für die Konsolen ist für 2022 geplant.

Habt ihr Lust auf “Brok the InvestiGator” bekommen? Was sagt ihr zu der ungewöhnlichen Mischung der beiden Genres? Schreibt es uns in die Kommentare.

Quelle: GoNintendo
Bilder: © COWCAT Games

Über Denis Jordan 112 Artikel
Im Jahr 1987 bin ich geboren. Ich bin ein stolzes Kind der 80er und wirklich froh, dass Nintendo mein stetiger Begleiter in meinem Leben war. Schon sehr früh begann ich mich mit Videospielen zu beschäftigen und diese Leidenschaft hält bis heute an. Meine treuen Wegbegleiter sind Bomberman, Mario, Link und hin und wieder Donkey Kong. Ich freue mich darauf euch mit den neusten News von Nintendo auf dem Laufenden zu halten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*