Kayko and Kokosh kommt auf die Switch

Das Bild zeigt das Logo der Netflix-Sendung "Kayko and Kokosh".
© IMDb

Wieder einmal gibt es neue Nachrichten aus dem Hause RedDeerGames zu berichten. Den Publisher kennt man unter anderem von Spielen wie Trash Quest, The Last Survey oder auch Brawl Chess. Wie ebendiese angekündigt haben, befindet sich ihr Spiel Kayko and Kokosh aktuell in Entwicklung für die Nintendo Switch. Der Titel basiert auf einer neuen Zeichentrickserie, welche ab heute auf Netflix verfügbar sein sollte.

Kayko and Kokosh basiert auf einem polnischen Comic von Janusz Christa, der die Abenteuer von zwei slawischen Kriegern, Kayko und Kokosh, erzählt. Der kommende Switch Titel soll eine einzigartige Kombination aus Malbuch, interaktivem Comic und Visual Novel sein. Die ehemalige CD Projekt Red-Autorin Magdalena Kucenty ist für die Handlung des neuen Spiels zuständig.

Kayko and Kokosh – Erlebe eine slawische Fantasie

Ihr werdet in die farbenfrohe Welt der slawischen Fantasie eintauchen. Die humorvollen Streifen folgen der Geschichte zweier Krieger, die alles tun, um ihre geliebte Burg Mirmilovo vor den Angriffen des bösen Ordens der Knappenritter zu verteidigen.

TRIFF DIE HELDEN

Kayko ist ein kluger, einfallsreicher und liebenswerter Held, während Kokosh eher ein starker und selbstbewusster Typ ist. Er ist immer hungrig. Beide dienen dem Kastellan und seiner Frau, Mirmil und Lubava, die für die allgemeine Ordnung in Mirmilowo sorgen.

SLAWISCHES FLAIR UND GERISSENHEIT

An diesem schönen, aber selten ruhigen Ort sind die heimtückischen Angriffe der Knappenritter so häufig, dass Kayko und Kokosch ständig neue Taktiken erfinden müssen, um die Burg zu retten. Und das tun sie auf die witzigste und listigste Art und Weise: von absurden diplomatischen Streitigkeiten über die Änderung der Öffnungszeiten der Burg bis hin zum Kampf mit einem überwältigenden Geist der Faulheit.

VOR ALLEM ABER – VIEL SPASS!

Die zusätzlichen zehn Comicstrips zeigen den Alltag auf der Burg und in der Umgebung, mit niedlichen und magischen Kreaturen, die dort leben. Dank der witzigen Zeichnungen und Geschichten dürfte das Spiel Lesern jeden Alters gefallen und ihre Laune sofort verbessern!

Übersetzte Informationen
Das Bild zeigt eine Szene aus der Netflix-Serie "Kayko and Kokosh".
© Moviepilot

Freut ihr euch über die Ankündigung von „Kayko and Kokosh“ für die Nintendo Switch? Welche Erwartungen weckt das Spiel in euch? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 1470 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*