ITTA erhält eine physische Fassung

Das Bild zeigt die physischen Fassungen von "ITTA".

Zum ersten Mal haben wir von ITTA bereits Anfang des Jahres gehört. Der Bullet-Hell-Boss-Rush-Adventure-Titel ist am 22. April 2020 schlussendlich auf der Nintendo Switch erschienen, allerdings hat man von dem Titel seitdem relativ wenig gehört. Daher freue ich mich heute umso mehr, euch darüber informieren zu dürfen, dass Super Rare Games in Zusammenarbeit mit Glass Revolver und Armor Games Studios eine physische Fassung von ITTA auf den Markt bringen wird.

Neben einer Standardform wird es auch eine Fassung mit Steelbook-Fassung geben. Wie bei so kleinen Titeln üblich, erscheint die physische Fassung natürlich nur in limitierter Auflage. Insgesamt werden 5.000 Exeemplare produziert. Von diesen werden 3.000 der Standard-Ausgabe entsprechen, die restlichen 2.000 werden mit Steelbook produziert.

Vorbestellungen sind ab dem 07. Januar 2020 um 19:00 Uhr möglich. Leider steht noch kein genauer Preis für die jeweiligen Fassungen fest. Wenn ihr euch das Spiel bestellen wird, könnt ihr das über die offizielle Seite von Super Rare Games tun.

ITTA – Einige Infos zum Spiel

Das Bild zeigt das Logo von "ITTA".

ITTA ist ein Bullet-Hell-Abenteuer, das in einer Welt voller Monster spielt. Als Itta aufwacht und sich inmitten ihrer verstorbenen Familie wiederfindet, ist ihr einziger Freund ein seltsamer Geist, der die Form der Familienkatze annimmt und Itta einen leuchtenden Revolver zur Verteidigung schenkt.

Als Itta muss der Spieler die mächtigen Wesen aufsuchen, die unter dieser scheinbar friedlichen Welt weggesperrt sind und sich ihnen in grausigen Kämpfen gegenüberstellen. Von uralten, klobigen Golems bis hin zu bezahnten Albträumen, Ittas Reise wird sowohl sie als auch dich an eure Grenzen bringen. Zum Glück kannst du in deinem Kampfstil variieren, indem du Waffen mit einzigartigen Angriffen findest und wenn es dir zu schwierig wird, kannst du jederzeit die Unverwundbarkeit anschalten oder den Spielerschaden-Multiplikator hochdrehen.

ITTA ist ein Spiel, das seine Inspiration aus persönlichen Problemen erhält. Wo Licht ist, gibt es auch Schatten. Wichtig ist es, immer weiterzugehen … ganz egal, was du auf dem Weg alles aushalten musst.

Erkunde eine wunderschöne Welt im Pixel-Art-Stil, abgerundet durch einen gruseligen und vielseitigen Soundtrack.

Tritt niemals auf der Stelle; Stelle Schadensmultiplikatoren und Unverwundbarkeit frei ein

Quelle: Nintendo.de

Alle Key-Features auf einen Blick

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "ITTA".
  • Besiege 18 tödliche Bosse in schwierigen Twin-Stick-, Bullet-Hell-Kämpfen
  • Rüste dich mit einem Arsenal an mächtigen Geisterwaffen aus, um auf neue Art zu kämpfen
  • Entschlüssle das Rätsel einer bizarren, zerfallenden Welt und ihrer geheimnisvollen Bewohner

Freut ihr euch darüber, dass ein weiteres Indie-Spiel eine physische Fassung erhält? Welche der beiden Fassungen von „ITTA“ werdet ihr euch am ehesten kaufen? Welche Preise würdet ihr für angemessen halten? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© NintendoEverything; Nintendo.de

Über Caren Koch 653 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*