Innersloth spricht über die Entwicklung von Among Us

Das Bild zeigt das Logo von "Among Us".
© Nerds Chalk

Ich glaube wir alle waren freudig überrascht, als im Rahmen der letzten Nintendo Indie World-Präsentation im Dezember 2020 Among Us für die Switch angekündigt worden ist. Bei dem Titel handelt es sich um ein sehr beliebtes Breakout-Spiel, welches auf dem Computer große Erfolge gefeiert hat. Aber es war nicht immer so. Das Among Us, was wir heute kennen und lieben, war nicht immer so, wie wir es heute erleben. Das wurde in einem von Nintendo geführten Interview mit Innersloth-Mitbegründer Forest Willard klar. Dort wurde über die Ursprünge des Titels gesprochen.

Im Folgenden findet ihr das übersetzte Interview.

Können Sie uns bitte Ihren Namen und Ihre Rolle bei der Erstellung von Among Us mitteilen?

Hallo, ich bin Forest Willard, Mitbegründer und Programmierer bei Innersloth. Wir sind ein vierköpfiges Team, das hauptsächlich im US-Bundesstaat Washington ansässig ist und Marcus Bromander, Amy Liu und Victoria Tran umfasst.

Wir haben das Spiel Among Us entwickelt, ein Multiplayer-Spiel über Teamwork und Verrat im Weltraum!

Wo sind Sie alle auf das Konzept von Among Us gekommen? Hat das Gameplay verschiedene Iterationen durchlaufen, bevor es seine endgültige Form erreicht hat?

Unter uns: Es war Marcus ‘Idee, die auf einer Kombination aus einem Mafia-ähnlichen Spiel, das er als Kind gespielt hatte, und dem Film “The Thing” basierte. Im ursprünglichen Spiel würden Sie eine Rollenkarte ziehen und ziellos durch ein Haus streifen, während “die Mafia” -Person heimlich Spieler “tötete”, indem sie einen Finger über den Hals einer anderen Person zog.

Dieser Kern der Erstellung und Meldung von Leichen ist in Among Us immer noch vorhanden, aber wir wollten die Notwendigkeit einer interessanten Hausaufteilung und langweiligen Wanderung verringern, also haben wir das Thema in Weltraum geändert und Aufgaben hinzugefügt. Die Aufgaben haben sich in der frühen Entwicklung mehrmals geändert. Ursprünglich befand sich das Schiff immer in einer Art Krise, während die Besatzungsmitglieder versuchten, es zusammenzuhalten, und Betrüger konnten falsche Aufgaben ausführen, um die Spieler zu behindern. Wir fanden das zu stressig und dieses Konzept ließ nicht viel Zeit für Detektivarbeit und informierte Besprechungsgespräche.

Das Bild zeigt eine Suene aus dem Spiel "Among Us".
© Nintendo.de
Haben Sie seit der Veröffentlichung des Spiels Verhaltensweisen gesehen, die Sie überrascht haben? Spielen die Leute das Spiel auf eine Weise, die Sie nicht erwartet haben?

Ja! Es ist wirklich toll zu hören, wie Leute die Regeln anpassen, um auf neue Weise zu spielen. Es gibt viele verschiedene Variationen, die im Spiel erstellt wurden, und eines der beliebtesten Dinge ist, dass die Leute das Licht für den Betrüger ausschalten und “Verstecken und Suchen” spielen. Wir lieben es!

Wie lange hat die Entwicklung gedauert? Was waren einige Probleme, auf die Sie alle gestoßen sind?

Among Us war ursprünglich so viel kleiner, dass die Entwicklung nur etwa sieben Monate dauerte. Wir haben im November 2017 begonnen und im Juni 2018 nur den lokalen Modus für Handys freigegeben. Wir haben genug Feedback von Leuten erhalten, die spielen wollten, aber nicht zusammenkommen konnten. Ich habe Online-Support hinzugefügt, der im September desselben Jahres ist das Spiel dann auch auf dem PC gestartet wurde.

Unsere ältesten Fans werden es wissen, aber das Spiel war für einige Monate danach schrecklich fehlerhaft – und hatte noch schlimmere Serverprobleme als die, die Spieler kürzlich gesehen haben. Es war eine Menge Arbeit, selbst mit nur ein paar tausend Spielern, aber weil ich es selbst verwaltet habe, habe ich Systeme codiert und Workflows entwickelt, die es einfacher machen, große Gruppen selbst zu verwalten. Es zahlt sich jetzt wirklich aus!

Hat jedes Teammitglied, wenn Sie mit Ihrem Team spielen, eine Lieblingsspieler?

Ich persönlich liebe das Haustier des Crewmitglieds. Ich habe es immer an. Und ich versuche Cyan zu sein, wenn ich kann.

Seid ihr seit der ersten Stunde Fans von “Among Us” und kennt vielleicht sogar noch die schlimme, verbuggte Phase von ganz am Anfang? Was ist euer allgemeiner Eindruck vom Spiel? Findet ihr, den Entwicklern ist die Umsetzung ihrer Ziele im Spiel gut gelungen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 1012 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*