Inmost erhält eine physische Fassung

Das Bild zeigt die physische Fassung des Spieles "Inmost".

Freudige Nachrichten habe ich heute im Auftrag von Super Rare Games zu verkünden. Wer jetzt gerade überlegt, woher er den Namen Super Rare Games kennt, dem kann ich auf die Sprünge helfen. Diese stecken hinter dem limitierten physischen Release von vielen verschiedenen Titeln. In Zusammenarbeit mit Chucklefish und Hidden Layer Games wird nun eine weitere physische Fassung hinzukommen: Die Rede ist von dem Spiel Inmost.

Bei Inmost handelt es sich um einen narrativen Puzzle-Platformer, welcher Mitte 2020, um genau zu sein am 21. August 2020, auf der Nintendo Switch erschienen ist. Insgesamt werden 5.000 Einheiten produziert, von denen 2.000 als Steelbook-Bundles verkauft werden.

Neben der aktuellen physischen Version des Spieles wird die physische Fassung ein vollfarbiges Handbuch, eine Innengrafik, einen exklusiver Aufkleber und drei Sammelkarten enthalten. Wie so üblich, werden diese drei Sammelkarten zufällig aus einem Set von insgesamt fünf Karten ausgewählt.

Ihr seid auf den Geschmack gekommen und möchtet euch die physische Fassung des Spieles unbedingt zulegen? Vorbestellungen sind über die Webseite von Super Rare Games ab dem 20. Mai um 19:00 Uhr möglich. Ein

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Inmost".

Freut ihr euch auf die physische Fassung von “Inmost”? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Zockt ihr den Titel noch heute oder habt ihr das Spiel längst durch? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© NintendoEverything

Über Caren Koch 859 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*