Immortals Fenyx Rising – Patchnotes zur Version 1.3.4

Das Bild zeigt das Logo zur Version 1.3.4 des Spieles "Immortals Fenyx Rising".

Endlich ist es mal wieder soweit, dass Immortals Fenyx Rising ein weiteres Update auf der Nintendo Switch erhalten hat. Die neuste Version 1.3.4 sollte ab sofort oder in näherer Zukunft verfügbar sein. In dem Update dreht sich alles um Fehlerbehebungen, Stabilitätsanpassungen und Leistungsverbesserungen. Im Folgenden findet ihr eine vollständige Übersetzung aller Patchnotes.

Immortals Fenyx Rising – Alle Patchnotes zur Version 1.3.4

Highlights

  • Fehlerkorrekturen
  • Stabilitätsverbesserungen
  • Leistungsverbesserungen

Quests

  • Korrektur eines Problems, bei dem Abschließen der Quest “Heldenhafte Dinge tun” nicht möglich war
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Quest “Hackordnung” nicht mit der Quest “Nestei” fortgesetzt wurde
  • Behebung eines Problems, bei dem keine Registrierung des Besiegens von Cerberus im Hound of Hades-Gewölbe stattfand
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem eine Cutscene in “Bolt from the Blue” nicht ausgelöst wurde
  • Ein neuer Gott” – Ein Problem wurde behoben, bei dem eine unsichtbare Wand den Abschluss der “Prüfung des Zeus” verhindert hat
  • Die verlorenen Götter” – Ein Problem wurde behoben, bei dem Demeter während des “Gardenian of the Guarden” unter dem Boden spawnen konnte. Der Fehler trat beim “Warten Sie. Was?”-Quest auf.
  • Die verlorenen Götter” – Behebung eines Problems, bei dem der Spielercharakter während der Quests “Mächtig wie die Wellen, dumm wie ein Fels” und “Der andere, andere Bruder” nicht mit Poseidon interagieren konnte

Gameplay

  • Korrektur eines Problems, bei dem das Geschmolzene Fragment nicht gewährt wurde, wenn es in der “Arena der Gewandtheit” eingesammelt wurde
  • Fehlerkorrektur, bei dem das Gewand der Horai im Inventar fehlte

Die verlorenen Götter

  • Teilweise funktionierten die Essenzenen nach einer bestimmten Zeit nicht mehr. Dieser Fehler tritt nun nicht mehr auf
  • Der Spielcharakter schwimmt in den großen Wasserfällen in der Boreas’ Region nun nicht mehr abrupt auf und ab
  • Die Errungenschaft “Opportunist” wird nicht mehr zu früh vergeben
  • Der Schwierigkeitsgrad steigt nun nicht mehr rasant an
  • Korrektur eines Problems, bei dem Gegner vorzeitig spawnen konnten, nachdem sie an dem Tag im Spiel bereits besiegt wurden

Ihr seid euch immer noch nicht sicher, ob Immortals Fenyx Rising wirklich euren Geschmack trifft? Dann solltet ihr euch unbedingt mal den Test von unserem Kollegen Roger anschauen. Der sorgt für einen guten Überblick über das Spiel.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Immortals Fenyx Rising".
© PC Gamer

Freut ihr euch über den neusten Patch zu “Immortals Fenyx Rising”? Hattet ihr einige der oben genannten Probleme? Wie ist euer Eindruck von den DLCs? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 917 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*