Ignited Steel – Rundenbasiertes Taktik angekündigt

Das BIl dzeigt das Logo des Spieles "Ignited Steel".

Gemeinsam haben der Entwickler und der Publisher Meteorbyte Studios und Yokaicade angekündigt, dass ihr Spiel Ignited Steel auch die Nintendo Switch erreichen wird. Es handelt sich um ein rundenbasiertes Mech-Roguelike-Taktispiel, welches planmäßig in Q4 2021 oder Q1 2022 erscheinen soll. Genauer hat das Entwicklerstudo den Releasetermin aber nicht eingegrenzt. Kaufen könnt ihr es digital über den Nintendo eShop, ein physischer Release des Titels ist allerdings nicht geplant, zumindest sieht es nicht danach aus.

Im Folgenden findet ihr einige neuen Informationen zum Spiel, gemeinsam mit einem Trailer. Wenn es neue Informationen gibt, werden wir euch natürlich umgehend davon unterrichten.

Ignited Steel – Ist Expansion immer gut?

Mit dem Ziel, ihren Expansionsdrang zu befriedigen, hat die Menschheit eine KI erschaffen, die alle notwendigen Ressourcen kontrolliert und verwaltet, um die menschliche Rasse in der gesamten Galaxie zu erweitern. Bald wurde ein fataler Fehler im Code der KI „PharOS“ entdeckt: Sie konnte und wollte die Expansion nicht stoppen.

In der Hoffnung, die Expansion von PharOS zu stoppen, ist die menschliche Rasse auf das „The Ignited Steel“-Programm angewiesen, ein Plan, der auf veralteter Technologie beruht, die PharOS nicht kontrollieren kann.

Alte Mech aus vergangenen Kriegen sind nun die einzige Hoffnung der Menschheit.

Mech anzugreifen und zu bewegen erfordert Energie und kann die Mech überhitzen. Wenn sie überhitzt sind, verursachen Mechs mehr Schaden und sind gleichzeitig anfälliger für feindliche Angriffe.

Ein Schlüsselelement des Gameplays ist es, die perfekte Balance zwischen Schaden und Verwundbarkeit zu finden.

Piloten aus allen Ecken des Universums melden sich freiwillig für das Ignited Steel-Programm, jeder bringt seine eigene Persönlichkeit und Taktik mit.

Während das Ignited Steel-Programm die Kontrolle über die Galaxie zurückgewinnt, schließen sich neue Piloten der Sache gegen PharaOS an.

Es gibt drei Typen von Mech: Juggernaut, Stalker und Javelin, jeder mit seinen eigenen Vorteilen und Gegenspielern.

Mechs werden mit einzigartigen Modulen gebaut, die jeweils einen eigenen Zweck erfüllen. Während das Ignited Steel-Programm die Galaxie befreit, werden sie neue Module mit einzigartigen Eigenschaften verdienen und kaufen.

Die Galaxie ist voll von kontrastreichen Planeten und Geschichten, die es zu erzählen gilt. Durch Springen von Knotenpunkt zu Knotenpunkt wird das Ignited Steel-Programm die Geschichten der Galaxie entdecken und neue Module und Piloten zur Crew hinzufügen. Neue Planeten, Piloten, Module, Ereignisse und Missionen in jedem Playthrough!

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Ignited Steel".

Freut ihr euch über die Ankündigung von „Ignited Steel“ für die Nintendo Switch? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1068 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*