Hochgeschwindigkeits-Arcade-Shooter Ex-Zodiac für Switch bestätigt

Das Bild zeigt das Logo von "Ex-Zodiac".

Freudige Nachrichten haben uns heute über die Webseite von BitSummit erreicht. Wie diese offiziell bestätigt haben, wird Ex-Zodiac, ein Hochgeschwindigkeits-Arcade-Rail-Shooter, auf der Nintendo Switch erscheinen. Ein genauer Veröffentlichungstermin steht allerdings noch nicht fest, bekannt ist allerdings, dass das Spiel erst 2022 erscheinen wird.

Nach dem Release wird der Titel digital über den Nintendo eShop verfügbar sein. Ein physischer Release scheont zum aktuellen Zeitpunkt nicht in Aussicht zu sein. Im Folgenden findet ihr einen Trailer zum Spiel, gemeinsam mit einigen ersten Informationen.

Ex-Zodiac – Wolf oder eher Affe?

Ex-Zodiac ist ein Hochgeschwindigkeits-Arcade-Rail-Shooter im Stil von 90er-Jahre-Spielen wie Star Fox, Space Harrier und Panzer Dragoon und erstreckt sich über 15 Planeten und verschiedene andere Orte. Du schlüpfst in die Rolle von Kyuu, einem einsamen Wolf (oder eher Affen), der die Aufgabe hat, die terrorisierenden Kräfte von Zodiac auszuschalten, die wild entschlossen sind, die vollständige Kontrolle über das Sanzaru Star System zu erlangen!

Alle Key Features auf einen Blick

  • Ein farbenfroher, visueller Retro-Stil mit wenig Polygonen
  • Zwölf Hauptlevels (plus geheime Bereiche und Seitenpfade)
  • Mehrere Wege, um das Spiel zu beenden
  • Große Endgegner am Ende eines jeden Levels, die jeweils von einem Mitglied des Zodiac gesteuert werden
  • Ein Soundtrack im 16-Bit-Stil von +TEK, der FM und Wavetable-Synthese kombiniert
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Ex-Zodiac".

Wieder einmal ist es also an uns, die Welt vor dem Untergang zu retten. Freut ihr euch darüber, dass “Ex-Zodiac” auf die Nintendo Switch kommen wird? Welche Erwartungen richtet ihr an das Spiel? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1015 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*