Happy’s Humble Burger Farm erscheint im Frühling 2022

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Happy’s Humble Burger Farm".

Endlich gibt es ein paar Neuigkeiten rund um den Horror-Adventure-Kochsimulator Happy’s Humble Burger Farm. Zwar mag der neue Trailer zum Spiel ganz erfreulich sein, der Rest der Nachrichten werden aber eher weniger Begeisterungsstürme auslösen. Wie tinyBuild und Scythe Dev Team bekanntgegeben haben, verschiebt sich der Release. Ursprünglich angedacht war, das Spiel eigentlich noch dieses Jahr auf die Nintendo Switch zu bringen. Ein Release war für das vierte Quartal 2021 angedacht. Daraus wird aber leider nichts, zumindest nicht auf unserer Lieblingshybridkonsole.

Ein finales Releasedatum wurde zwar immer noch nicht bekanntgegeben, dennoch wurde das Releasewindow in den Frühling 2022 verschoben. Wie bereits angedeutet bezieht sich die Verschiebung allerdings nur auf die Nintendo Switch. Auf den meisten anderen Platformen wird das Spiel ab dem 03. Dezember 2021 verfügbar sein. Neben dem neuen Trailer findet ihr im Folgenden auch noch einige zusätzliche Informationen.

Happy’s Humble Burger Farm – Lasst das Horror-Kochen beginnen

Der Wecker schrillt. Es ist ein brandneuer Tag, aber… Du hast keine Erinnerungen, nur einen unaufhörlichen Gedanken, der dich daran erinnert, dich zur Nachtschicht in Happy’s Humble Burger Farm zu melden. Burger grillen, Nuggies braten und Kekse backen klingt nach einer einfachen Aufgabe, bis sich überall unheimliche Dinge ereignen. Die Statuen des Maskottchens Barnyard Buds, die sich von selbst bewegen, Lichter, die aus heiterem Himmel ausgehen, und Türen, die sich nicht mehr schließen lassen, sind nur der Anfang.

Verdränge die beunruhigenden Vorkommnisse, indem du Bestellungen ausführst und das gesamte Restaurant verwaltest. Erledige die täglichen Aufgaben vom Brett aus, beseitige lebende Ratten, mach Toiletten frei, lösche buchstäblich Brände und hüte dich vor den dämonenähnlichen Gestalten, die versuchen, deine Schicht zu stören. Halte dsich vor allem von Happy, dem bescheidenen Kälbchen, fern – bei genügend Verstößen verwandelt sich die lustige Kuh in eine böse Bestie, die dich in Stücke reißen will.

Halte dich von Happy fern und erkunde die Straßen und Schaufenster von New Elysian City, um die Geheimnisse von Happy’s Humble Burger Farm, Obscura Biotech, Paragon und deiner eigenen Existenz zu lüften. Sammle Kassetten und Forschungsseiten, die in der Stadt verstreut sind, um das Geheimnis hinter deinem Gedächtnisverlust zu lüften. Die Gebäude der Stadt beherbergen mehr als nur Pappfiguren, und das riesige Petey the Portly Pig, das explosive Poppin‘ Pork-Sandwiches in die Luft sprengt, ist nur der Anfang einer nicht enden wollenden Reihe von Albträumen… Und du steckst in der Wiederholung fest.

Happy’s Humble Burger Farm ist ein fesselndes Psychothriller-Erlebnis mit Grafiken im Stil der 90er Jahre, über zwei Stunden Talk-Radio, mehr als 60 TV-Programmen und einem schaurigen Soundtrack, der aus 14 Alben besteht, von denen neun exklusiv für das Spiel aufgenommen wurden, die alle über die interaktive Jukebox des Restaurants abspielbar sind.

Übersetzte Informationen
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Happy’s Humble Burger Farm"-

Seid ihr traurig, dass sich der Release von „Happy’s Humble Burger Farm“ nach hinten verschiebt? Was ist euer ersster Eindruck von dem Spiel? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1146 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*