Godstrike – Neuer 3D-Bullet-Hell-Boss-Shooter

Das Bild zeigt das Logo von "Godstrike".

Seit dem 15. April 2021 ist Godstrike auf der Nintendo Switch verfügbar. Veröffentlicht und entwickelt wurde das Spiel von Freedom Games und OverPowered Team, welche heute, zur Feier der Veröffentlichung, einen Launch Trailer geteilt haben. Preislich müsst ihr für dieses Spiel nicht allzu tief in die Tasche greifen. Normalerweise zahlt ihr 12,49 €, bis einschließlich zum 22. April 2021 erhaltet ihr allerdings einen Releaserabatt von 20 %. Durch diesen reduziert sich der Kaufpreis auf 9,99 €.

Für alle, die noch nichts von dem Titel gehört haben, habe ich im Folgenden eine kleine Zusammenfassung mit den wichtigsten Details.

Godstrike – Einmal in die Hölle und wieder zurück

Godstrike ist ein Bullet-Hell-Boss-Shooter in 3D, bei dem sich alles um Zeit dreht. Das bedeutet, dass du dich jedem Boss stellen und diesen besiegen musst, bevor die Zeit um ist! Zeit ist hier Geld und Leben zugleich, wenn du also Fähigkeiten kaufst oder Schaden erleidest, sinkt dadurch deine Kampfzeit. Pass also gut auf!

FERTIGKEITEN

Auf deinem Weg schaltest du über 40 einzigartige Fähigkeiten frei, indem du Bosse besiegst. Vor jedem Kampf kannst du deine ausgerüsteten Fähigkeiten anpassen, um deinen Spielstil zu optimieren und mächtige Kombos und Synergien zu nutzen.

STORY

In Godstrike schlüpfst du in die Rolle von Talaal, der letzten der sieben Masken Gottes. Talaal findet in letzter Sekunde eine Trägerin, bevor sie gegen ihre Geschwister kämpfen muss, die es auf sie abgesehen haben, um die ihr innewohnende Macht an sich zu reißen. Die Trägerin wird in einen Kampf hineingezogen, der nicht ihr eigener ist, und steckt in einem Kreislauf gefangen, aus dem es scheinbar kein Entrinnen gibt.

HIGHSCORES

Wenn du Hektik und große Herausforderungen liebst, kannst du noch eine Schippe drauflegen! Fordere andere Spieler heraus, die Spitze der Highscores zu erklimmen!

Die wichtigesten Features auf einen Blick

  • Anpassbare Fähigkeiten ermöglichen den Spielern, ihren Spielstil zu optimieren
  • Gameplay mit Fokus auf den Wettkampf, sodass du deine Freunde herausfordern und Highscores übertreffen kannst
  • Mehrere Spielmodi, darunter auch Roguelite!
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Godstrike".

Habt ihr euch den Releaserabatt schon zur Nutze gemacht und könnt uns von euren Erfahrungen mit “Godstrike” berichten? Spricht euch das Spiel von der Story und dem Gameplay her an? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything, Nintendo.de
© Nintendo.de

Über Caren Koch 1004 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*