Fuga: Melodies of Steel erscheint am 29. Juli

Das Bild zeigt das Logo von "Fuga: Melodies of Steel".

Ich freue mich darüber, euch endlich das finale Releasedatum von Fuga: Melodies of Steel mitteilen zu können. Wie CyberConnect2 heute bekanntgegeben hat, erscheint ihr rundenbasiertes Strategiespiel am 29. Juli 2021 auf der Nintendo Switch. Preislich ist der Titel allerdings nicht so wirklich günstig. Für die Standardversion müsst ihr 39,99 $ einplanen, die Deluxe Edition wird doppelt so viel – 59,99 $ – kosten. Das Spiel wird nur digital erhältlich sein, eine physische Fassung ist nicht geplant. Schaut euch auch gerne die offizielle Seite des Spieles an.

Die Sammleredition wird einen digitalen Mini-Soundtrack mit Musik aus dem Spiel, ein digitales Artbook und diverse Bonusinhalte enthalten. Zu den Boni zählen Badekostüme für alle Charaktere, eine Dummy-Seele für die Seelenkanone und ein Set von Gegenständen. Vielleicht fragt ihr euch gerade, was eine Dummy-Seele sein soll. Das kann ich euch gerne erklären: Durch die Dummy-Seele können wir die Seelenkanone ein Mal verwenden, ohne einen Charakter opfern zu müssen.

Fuga: Melodies of Steel – Man hat nur eine Familie

Die Geschichte spielt auf einem schwimmenden Kontinent, einem Archipel aus kleinen und großen schwimmenden Inseln, auf denen zwei Spezies leben, die als Caninu und Felineko bekannt sind.

Malt, ein junger Caninu-Hirte, lebt mit seiner kleinen Schwester Mei in Petit Mona, einem kleinen Dorf, das in den Freien Ländern von Gasco liegt.

Im Laufe einer einzigen Nacht fällt das Berman-Imperium ein und wirft das Dorf in die Flammen des Krieges.

Malt und seine Freunde schaffen es, dank ihrer Familien zu entkommen, die daraufhin gefangen genommen und verschleppt werden.

Auf der Flucht in eine Berghöhle entdecken Malt und die anderen Kinder einen gigantischen Panzer namens Taranis. Sie springen an Bord und machen sich auf den Weg, um ihre Familien zu retten!

  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Fuga: Melodies of Steel".
  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Fuga: Melodies of Steel".
  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Fuga: Melodies of Steel".
  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Fuga: Melodies of Steel".
  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Fuga: Melodies of Steel".
  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Fuga: Melodies of Steel".

Freut ihr euch über den nahenden Release von “Fuga: Melodies of Steel” auf der Nintendo Switch? Was haltet ihr von der Story und dem Design des Spieles? Seid ihr traurig darüber, dass es keine deutsche Sprachausgabe geben wird? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 921 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*