Frank and Drake erscheint im Frühjahr 2022

Das Bild zeigt das Logo von "Frank and Drake".

Erfreuliche Nachrichten haben uns heute von dem Publisher Chorus Worldwide und dem STAY-Entwickler Appnormals Team erreicht. Wie die beiden bekanntgegeben haben, wird ihr rundenbasiertes narratives Erlebnis Frank and Drake auch auf die Nintendo Switch kommen. Ein genaues Releasedatum ist noch nicht bekannt, dennoch ist geplant, den Titel im Frühjahr oder im Sommer 2022 auf die Nintendo Switch zu bringen.

Frank and Drake – Frankenstein modern interpretiert

Bei Frank and Drake handelt es sich um eine Neuinterpretation der schon lange bekannten Charaktere Frankenstein und Dracula. Das Spiel wird mit den Worten „ineinandergreifendes audiovisuelles Abenteuer mit zwei Erzählsträngen“ beschrieben. Es erzählt die Geschichte von zwei Hausbewohnern, die sich nie treffen, deren Leben aber durch Notizen miteinander verbunden ist. Diese hinterlassen sie sich gegenseitig.

Basierend auf den zwei Erzählsträngen wechseln wir permanent zwischen Frank und Drake. Frank ist ein mschienenaffiner, bei Tageslicht eher kränglicher Mann, wohingegen Drake ein mysteriöser Neuankömmling in der Stadt ist. Er kann nur bei Nacht angetroffen werden.

Auch wenn man es auf den ersten Blick nicht wirklich vermuten würden, ist das Universum von den klassischen Frankenstein- und Dracula-Romanen inspiriert. Wir als Spieler erforschen, entdecken und enträtseln immer mehr Geheimnisse, die sich durch mehrere Jahrzehnte und verschiedene Generationen erstrecken. Auf uns warten Nachbarn, Bekannte und Freunde, die in die Geheimnisse des Spiels verwickelt sind.

Der Tiel lockt mit bedeutungsvollen Entscheidungen, die Auswirkungen auf die beiden Protagonisten haben. Daher kann das Spiel unterschiedliche Endungen haben, sowie Rätsel und Minispiele, die die Geschichte immer anders verändern. Das gesamte Erlebnis wird in einem visuellen Rotoscorping-Stil präsentiert, bei dem die Animationen Bild für Bild pber Live-Action-Darbietungen gemalt werden.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Frank and Drake".

Freut ihr euch darauf, „Frank and Drake“ nächstes Jahr auf der Nintendo Switch willkommenheißen zu dürfen? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1063 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*