Florence Pugh leiht Samus Aran NICHT Körper und Stimme für Metroid Prime 4 und weitere Projekte [Gerücht]

Florence Pugh und Samus Aran
Florence Pugh und Samus Aran

Update: Jeff Grubb hat diese Aussage soeben selbst dementiert. Jemand habe sich die Meldung ausgedacht.
Interessant ist diese Geschichte allemal. Also fühlt euch frei, diesen Artikel durchzulesen; auch vor dem Hintergrund, dass es sich hierbei anscheinend um eine Ente seitens Gadgetcrutches oder anderen Beteiligten Magazinen handelt!


Unglaublich, dass Metroid Prime 4 mittlerweile vor vier Jahren auf der E3 in 2017 angekündigt wurde und immer noch der Mantel des Schweigens über dem Projekt liegt. Auch nach dem Restart des Projekts durch die Retro Studios blieb es eine Weile still um das Spiel. Es gibt bis heute keine offiziellen Bilder oder Informationen. Nun ranken sich neue Gerüchte um Metroid. Anscheinend hat Nintendo die Schauspielerin Florence Pugh engariert, Samus Aran das Gesicht und die Stimme zu leihen. Sie war zuletzt in Marvel’s Black Widow und der Serie Hawkeye zu sehen, die aktuell exklusiv auf Disney+ zu sehen ist.

Jeff Grubb, bekannt für seinen Podcast Last of the Nintendogs, berichtet, er habe Informationen aus mindestens zwei Quellen. Demnach habe Nintendo of America die Schauspielerin unter Vertrag genommen, um Samus Aran in der Metroid-Franchise zu werden. Grubb behauptet weiter, dass seine beiden Quellen zuverlässig seien und unabhängig voneinander dieselben Informationen gegeben haben.

Ein neuer Kurs für die Metroid Prime-Reihe

Als die Retro Studios das Projekt in 2019 an sich nahmen, beschloss Nintendo of America offenbar, nicht nur für das Spiel, sondern auch für das Franchise einen neuen Ansatz zu verfolgen. Sie entschlossen sich dazu, Samus durch eine junge, bekannte Schauspielerin verkörpern zu lassen. Dies soll sowohl für kommende Spiele, als auch für andere Projekte gelten. Hiermit könnte ein Film gemeint sein.

Anfänglich sei die Idee bei Nintendo in Japan nicht gut angekommen. Irgendwann im Jahre 2020 soll Nintendo of America aber schließlich grünes Licht bekommen haben. Die Entwicklung zu Metroid Dread war zu diesem Zeitpunkt schon voll im Gange, sodass dieser Plan auf dieses Spiel nicht mehr angewendet werden konnte.

Es wird weiter spekuliert, dass Metroid Dread das Ende der Hauptsaga in 2D gewesen sein könnte. Es könne als „Ende des Zyklus“ betrachtet werden. Das würde aber nicht bedeuten, dass es keine weiteren 2D-Titel mehr geben wird. Der nächste Zyklus kommt bestimmt, insbesondere nach den guten Verkaufszahlen von Metroid Dread.

Der Auswahlprozess: einige Schauspielerinnen im Gespräch

Florence Pugh in Black Widow
Florence Pugh in Marvel’s Black Widow / © Disney, Marvel

Der Auswahlprozess der Schauspielerin soll auch einer der Gründe gewesen sein, wieso es lange Zeit keine Bilder und Informationen zu Metroid Prime 4 gegeben habe. Das betreffe Grubbs Aussage nach vielleicht auch das Metroid Prime-Remaster, was für Grubb nach wie vor sicher kommt. Ob es allerdings die Trilogie wird, ist für Grubb nicht mehr sicher.

Weiterhin seihen Schauspielerinnen Anya Taylor-joy, Thomasin McKenzie und Brie Larson im Gespräch gewesen. Letztlich habe aber Florence Pugh das Rennen gemacht. So sei ein Ursprungsfilm der Saga mit der Schauspielerin geplant, welcher vom Neustart der Saga in 2D begleitet wird. Nintendo habe ja schon bestätigt, andere Marken als Super Mario stärker zu forcieren.

Von dem, was ich gehört habe, wird Pugh ihr Gesicht in Metroid Prime Remaster und dann Metroid Prime 4 leihen, mit dem Ziel, ein einheitliches Bild von Samus zu etablieren, das in allen Post-Dread-Spielen, in Werbekampagnen und so weiter und schließlich in Filmen verwendet werden kann.

Jeff Grubb, Last of the Nintendogs-Podcast

Pughs Rolle in den Metroid-Spielen, die derzeit in Entwicklung sind, wäre klein. Schließlich ist Samus‘ Gesicht naturgemäß nicht oft zu sehen. Es würde kein Motion Capturing angewendet, aber Pugh hätte Dialogzeilen in Metroid Prime 4. Dieses soll vermehrt filmische und emotionale Szenen haben.

Was denkt ihr über die Wahl von Florence Pugh als Samus Aran? Schreibt es uns in den Kommentaren.

Quelle: Gadgetcrutches
Titelbild: © Gamers Gallery

Über Thomas Ratzke 44 Artikel
Geboren in 1973 gehöre ich wohl schon zum alten Eisen. Videospiele (damals hießen sie noch Telespiele) haben mich schon zu C64-Zeiten begeistert. Meine erste Konsole war der N64, seitdem bin ich Nintendo immer treu geblieben.Primär begeisterten mich die Handheld-Konsolen: PSP, PSVita und natürlich Nintendo (3)DS; aber auch Wii und Wii U haben mich in ihren Bann gezogen.Als ich den ersten Ankündigungstrailer der Nintendo Switch gesehen habe, bekam ich feuchte Augen. Seitdem bin ich von der Konsole fasziniert.Meine Lieblings-Genres sind Rollenspiele, Strategie, Adventure und Knobelspiele.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*