Finanzergebnis für drittes Quartal veröffentlicht, Switch bei 80 Millionen Verkäufen

Als das Kalenderjahr 2020 vor gut einem Monat endete, schloss Nintendo auch das dritte Quartal im Fiskaljahr 2021/21 ab. Nachdem die Switch sich bis Ende September rund 68 Millionen mal verkaufen konnte, war nach Schätzungen von VGChartz im Januar klar, dass die Switch die Verkäufe der Nintendo 3DS-Familie übertrumpfen konnte. Mit dem neuen Finanzergebnis von Nintendo erfahren wir nun, dass die Hybridkonsole bis Ende Dezember fast 80 Millionen Einheiten verkaufen konnte.

Verwundern sollte dies nicht so sehr, wenn man bedenkt, dass das Weihnachtsgeschäft in diesen Zeitraum fließt. So gab das Unternehmen an, dass vor allem Super Mario 3D All-Stars ein großer Treiber war, welches sich seit Veröffentlichung am 18. September 8,32 Millionen mal verkaufen konnte.

Weiterhin sind die Dauerbrenner Animal Crossing: New Horizons und Mario Kart 8 Deluxe sehr begehrt, mit mittlerweile 31,18 Millionen respektive 33,41 Millionen verkaufen Exemplaren. Des Weiteren feiert Ring Fit Adventure einen Riesenerfolg. Das Fitnessgame konnte sagenhafte 8,68 Millionen Einheiten absetzen.

Finanzergebnis: die wichtigsten Zahlen des dritten Quartals

Nachfolgend findet ihr die Verkaufszahlen der Switch, der Spieleverkäufe und das Finanzergebnis des dritten Quartals:

Hardware- und Software-Verkäufe der Nintendo Switch-Familie

  • Switch-Verkäufe letztes Quartal: 8,41 Millionen Einheiten
  • Switch Lite-Verkäufe letztes Quartal: 3,17 Millionen Einheiten
  • Gesamt: Switch-Verkäufe letztes Quartal:11,58 Millionen Einheiten
  • Switch-Verkäufe seit Veröffentlichung: 66,34 Millionen Einheiten
  • Switch Lite-Verkäufe seit Veröffentlichung: 13,53 Millionen Einheiten
  • Gesamt: Switch-Verkäufe seit Veröffentlichung: 79,87 Millionen Einheiten 
  • Switch-Spieleverkäufe letztes Quartal: 75,85 Millionen Einheiten
  • Switch-Spieleverkäufe seit Veröffentlichung: 532,34 Millionen Einheiten 

Finanzergebnis

  • Nettoumsatz letztes Quartal: 634,9 Milliarden Yen [~ 5 Milliarden Euro]
  • Betriebsergebnis letztes Quartal: 229,7 Milliarden Yen [~ 1,81 Milliarden Euro]
  • Nettogewinn letztes Quartal: 163,5 Milliarden Yen [~ 1,29 Milliarden Euro]

Das sieht nach einem erfolgreichen Weihnachtsgeschäft aus. Habt ihr euch zu Weihnachten auch eine Nintendo Switch zugelegt? Was sagt ihr zu den Verkaufs- und Finanzzahlen?

Quelle: Nintendo (Twitter)

Über Marcel Eidinger 1248 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*