Family Trainer – Gemeinsam Sport ist halbes Leid

Das Bild zeigt das Logo und die Verpackung von "Family Trainer".

Bereits am 17. Dezember 2020 war es in Japan soweit. An diesem Tag ist dort Family Trainer erschienen, ein interaktives Sportspiel, welches körperliche Gesundheit für die ganze Familie verspricht. Leider stand zum darmaligen Zeitpunkt kein westlicher Releasetermin fest, was sich mittlerweile zum Glück geändert hat. Wie Publisher Bandai Namco gemeinsam mit dem Entwickler h.a.n.d. bekanntgegeben hat, erscheint der Titel am 03. September 2021.

Family Trainer – Ich bleibe dabei, Sport ist Mord!

Run! Schwingen! Jump! Family Trainer, das Leichtathletikspiel für zu Hause, bei dem du deinen ganzen Körper einsetzt, gibt sein Debüt auf Switch!

Keine schwierige Bedienung erforderlich. Befestige den Joy-Con mit dem Beingurt-Zubehör an deinem Bein und renne, springe und bewege deinen Körper so viel wie möglich in 15 Minispielen, darunter:

Kanu flussabwärts, Hop-Hop-Schritt, Hürdenlauf, Seilspringen, Log Dodge, Baumstamm-Sprung, Maulwurf-Panik, Rohrschieber, Waggon-Abenteuer, Laufen, Wippen-Kampf, Geschwindigkeitsrolle, Steinsäulen-Förderer, Trick Boarder, Wasserfall-Klettern, Wasser-Trampolin

Es gibt auch verschiedene Trainingsmodi wie “Inaktivitätsmodus überwinden” und “Fünf Minuten pro Tag Schnelltraining”.

Wenn Sie zwei Sätze Joy-Cons und zwei Beingurte haben, können Sie auch mit einem Freund oder Familienmitglied im “Play Together”-Modus gegeneinander antreten oder zusammenarbeiten.

Das Bild zeigt die Spielmechanik von "Family Trainer".

Freut ihr euch auf einen westlichen Release von “Family Trainer”? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Treibt ihr lieber alleine oder als Teil einer Gruppe Sport? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Gematsu
© Trailer

Über Caren Koch 1011 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*