Fallen Knight-Release nach hinten verschoben

Das Bild zeigt das Logo von "Fallen Knight".

Tja, auch heute habe ich wieder ein Spiel für euch, bei welchem sich der Release auf nicht genauer definierte Zeit verschieben wird. Diesmal hat es Fallen Knight getroffen. Ursprünglich angedacht war, dass es am 23. Juni 2021 auf den Markt kommt. Das dem nicht so war, haben wir wohl alle schon gemerkt.

Auf einigen Plattformen kam das Spiel nun vor wenigen Wochen heraus, zwar mit etwas Verspätung, aber immerhin. Über die Switch-Version, welche uns wohl am meisten interessiert, gibt es aber immer noch keine genauen Informationen. Es scheint fast so, als hätte man sie vergessen. Was sicher ist: Der Release wird sich noch weiter nach hinten verschieben.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Fallen Knight".

Das haben auch der Publisher PQube und der Entwickler FairPlay Studios bestätigt. Genauere Informationen haben die beiden zwar nicht bekanntgegeben, es wurde nur gesagt, dass das Spiel später in diesem Jahr auf unserer Hybridkonsole erscheint.

Ein kleines Trostpflaster gibt es dennoch: Wenigstens gibt es einen neuen Trailer zum Spiel. Diesen findet ihr im Folgenden.

Findet ihr es schade, dass die Nintendo Switch-Version von “Fallen Knight” weiterhin auf sich warten lässt? Haltet ihr einen Release in diesem Jahre für wahrscheinlich? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1015 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*