Fallen Angel erscheint im Herbst auf der Switch

Das Bild zeigt das Logo von "Fallen Angel".

Freudige Nachrichten habe ich heute für alle Fans von klassichen Hack n‘ Slash-Abenteuern. Bereits im Oktober des letzten Jahres ist Fallen Angel auf dem Computer erschienen. Nun soll das Rollenspiel auch auf die Nintendo Switch kommen. Der Publisher V Publishing und der Entwickler Matrioska Games haben diese Woche bekanntgegeben, dass der Titel im Herbst auf unsere Hybridkonsole kommt.

Fallen Angel – Wir sind der Teufel

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Fallen Angel".

In Fallen Angel schlüpfen wir als Spieler in die Rolle des personifizierten Teufels Luzifer, welcher aus der Hölle zurückkehrt. Sein Ziel ist es, dijenigen zu Wüten, die ihn aus dem Himmel vertrieben haben. Das 2D-Spiel enthält viele Kämpfe mit auffälligen Animationen. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die verschiedenen Bosskämpfe mit Erzengeln gelegt, in welchen jeder mit seinen eigenen Stärken, Schwächen und einem einzigartigen Design ausgestattet ist.

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Spieles besteht darin, Luzifers Fähigkeiten für verschiedene Spielstile zu verbessern, zum Beispiel für den brutalen Nahkampf oder den Fernkampf aus der Luft. Für alle kooperativen Spieler, die sich gerne mit ihren Freunden zusammen zocken: Auch ein Koop-Modi ist im Spiel enthalten.

Die Nintendo Switch-Version des Titels zu erwerben, bietet zudem noch einen weiteren Vorteil: Es wird die neusten Spielmodi enthalten. Dazu zählt zum Beispiel der Bestrafungsmodus. Dort sich die Gegner frößer und stärker, die Bosse sind tödlicher und sie haben Freunde in Form von lästigen Minibossen mitgebracht.

Ebenfalls enthalten ist der Turbomodus, in dem das Spiel in verschiedenen Geschwindigkeiten gespielt werden kann, was sich auf Zauber, Angriffe, Bewegungen und Gegnerangriffe auswirkt. Damit ihr euch einen guten Eindruck vom Spiel machen könnt, findet ihr im Folgenden einen Trailer.

Freut ihr euch darüber, dass „Fallen Angel“ auf die Nintendo Switch kommen wird? Was ist euer Eindruck von dem Spiel? Habt ihr den Titel bereits auf einer anderen Plattform angespielt? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1065 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*