Evil Inside gruselt sich nächste Woche auf die Switch

Während es bereits eine Reihe an guter Horrorspiele auf der Nintendo Switch gibt (→ zur Top 5 von Mark), kommt gelegentlich immer mal wieder Grusel-Nachschub auf die Hybridkonsole. In der nächsten Woche scheint Evil Inside auf die Switch zu kommen.

Schaut euch nachfolgend den Ankündigungstrailer zum Horror-Titel an:

Es scheint nur so, weil bisher keine Ankündigung für Europa erfolgt ist, lediglich in Nordamerika steht das Veröffentlichungsdatum für den 25. März an. Laut der Listung im Nintendo eShop soll dieser Titel dann für 12,99 $ erwerbbar sein.

Das von JanduSoft entwickelte psychologische Horrorgame ist von Konamis P.T. – und damit auch dem abgesagten Titel Silent Hills – inspiriert. Ihr schlüpft in die Rolle von Mark, ein Teenager, der sich um seinen jüngeren Bruder kümmern muss, nachdem ihr Vater die Mutter der Kinder urplötzlich ermordete.

Ihr werdet von Visionen und Ängsten geplagt und müsst Fragmente des Spiritual Boards suchen. Mithilfe dieser könnt ihr Kontakt zu Mutter Rose aufnehmen und somit der Wahrheit hinter dem Tod immer näher kommen.

Spielbeschreibung von Evil Inside

Das Bild zeigt eine Szene aus "Evil Inside".
Typisch für Horrorspiele: ein düsteres Setting mit schlechter Ausleuchtung

Nachfolgend findet ihr eine Spielbeschreibung von Evil Inside:

Alles war sehr seltsam. Warum hat Papa das getan? Er ist jetzt im Gefängnis. Er war ein guter Mensch… Etwas stimmt nicht. Ich muss die Wahrheit erfahren … aber nur sie weiß es. Oder sie wusste es. Ich muss mit ihr reden, ich muss die Wahrheit entdecken. Was ist passiert?

Ihr sitzt auf der Couch. Die Situation überwindet dich. In sehr kurzer Zeit hat sich euer Leben um 180° gedreht. Fast ohne es zu merken, lebt ihr alleine. Verantwortlich für euren kleinen Bruder. Ihr geht in die Küche, ein Knarren. Das Licht flackert plötzlich. Du bist allein, zumindest denkst du so. Trotz alledem verfolgt es euch weiterhin, die Wahrheit nicht zu kennen.

In dieser ganzen Geschichte ist nichts klar. Etwas passt nicht zusammen… Eure größten Befürchtungen werden wahr. Einsamkeit und Dunkelheit dringen in euch ein. Was ist los? Diese Melodie…

Seid ihr Fans von psychologischen Horrorspielen? Welche Titel gehören zu euren Favoriten?

Quelle: NintendoLife
Bilder: © JanduSoft 

Über Marcel Eidinger 1369 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*