Eastward bekommt in Japan eine Sammleredition

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Eastward".
© Nintendo.de

Bei Eastward handelt es sich um ein Rollenspiel aus dem Hause Chucklefish, welches im Rahmen der Indie World-Präsentation von Nintendo im August 2021 angekündigt wurde. Offizieller Release des Titels ist der 16. September 2021, wobei es zeitexclusiv als Konsolefassung auf unserer Lieblingshybrid-Konsole erscheint. Schon seit der Ankündigung ist zudem bekannt, dass das Spiel bei uns im Westen ab der Veröffentlichung eine physische Fassung erhalten wird.

In Japan allerdings war diese Frage bist heute ungeklärt, dort wird der Titel nämlich nicht von Chucklefish, sondern von Kakehashi Games vertrieben. Nun ist aber klar: Es wird sogar zwei verschiedene Box-Versionen geben. Neben der Standardversion können Fans auch eine Sammleredition erwerben. Diese ist bereits bei Amazon Japan vorbestellbar.

Wie so üblich enthält die Eastward Collector’s Edition neben dem Hauptspiel einige physische Goodies. Darunter befindet sich der Original-Soundtrack und eine Minifigur. Zudem enthalten im Allgemeinen alle physische Ausgaben zwei Aufkleber und ein Wendecover.

Play-Asia nimmt bereits jetzt Vorbestellungen für die physisch Version von Eastward entgegen. Leider wurde eine englische Sprachausgabe noch nicht offiziell bestätigt, allerdings ist es sehr wahrscheinlich, dass es eine geben wird. Schließlich erscheint der Titel erst im Westen und anschließend in Japan und nicht umgekehrt. Die japanische Version wird nicht vor dem 25. November 2021 erscheinen.

  • Das BIld zeigt ein Geschenk aus der Collector's Edition von "Eastward".
  • Das BIld zeigt ein Geschenk aus der Collector's Edition von "Eastward".
  • Das BIld zeigt ein Geschenk aus der Collector's Edition von "Eastward".

Freut ihr euch auf den nahenden Release von “Eastward”? Würdet ihr euch auch über eine westliche Collector’s Edition freuen? Werdet ihr euch eher die physische oder die digitale Fassung kaufen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 1015 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*