DUSK – Einige technische Daten rund ums Spiel

Das Bild zeigt das Logo von "DUSK".

DUSK wird am 28. Oktober 2021 auf der Nintendo Switch erscheinen, dass ist in etwas mehr als einer Woche. Nun hat Digital Foundry seine neuste technische Analyse zur der Nintendo Switch-Version veröffentlicht. Unter anderem haben sie dabei die Bildrate und die Auflösung unter die Lupe genommen. Um mal einen allgemeinen Statement zu geben: Wie es aktuell wirkt, scheint New Blood Interactive insgesamt eine ziemlich beeindruckende Portierung abzuliefern.

Neben einer Übersetzung der technischen Daten findet ihr im Folgenden auch einen Trailer, in welchem sich alles um DUSK und die Nintendo Switch-Version dreht.

DUSK – Alle technischen Daten

  • DUSK hat eine native 1080p-Auflösung auf Switch, wenn es angedockt ist
  • Native 720p im portablen Modus
  • Kein Anti-Aliasing für diese Art von Grafikstil
  • Zusätzliche visuelle Anpassungen möglich
  • Funktion zur Anpassung der Pixelgröße enthalten
  • Behält die FOV-Optionen der PC-Version bei
  • Kann die Waffenskala, das Aussehen des Fadenkreuzes und mehr ändern
  • Partikel wurden für die Switch optimiert, die Dichte wurde dementsprechend reduziert
  • Dynamische Lichter sind auf der Switch wieder gepaart
  • Leichte Texturverbesserungen in bestimmten Abschnitten
  • Das Projekt wurde auf eine neuere Version von Unity (2020.2.0) überarbeitet
  • Das Team ging jede Karte durch, um sie für Switch zu optimieren
  • Die Codebasis selbst wurde ebenfalls überarbeitet (KI, Physik, Beleuchtung, Skripting)
  • Menüsystem und UI haben einige Updates erhalten
  • Die Ladezeiten sind auf der Switch schnell
  • Tweaks zur Anpassung der Steuerung verfügbar
  • Zu Beginn der Entwicklung wurden kaum 20 Bilder pro Sekunde erreicht
  • Die Framerate von DUSK zielt auf 60 FPS auf der Switch ab und ist abgesehen von ein paar Einbrüchen meist einwandfrei
  • Der angedockte und der portable Modus sind ähnlich
  • Kein Surround-Sound-Audio
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "DUSK".

Freut ihr euch über diese tolle technische Umsetzung von „DUSK“ auf der Nintendo Switch? Spricht euch diese Protigerung an? Wenn ihr die Computer-Version kennt: Welche Probleme könnten bei der Nitnendo Switch-Fassung auftreren? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Nintendo.de

Über Caren Koch 1146 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*