Dragon Quest X Offline – Debüt Gameplay-Video

Das Bild zeigt eine Szene aus der "Play! Play! Play!"-Serie zu "Dragon Quest X: Rise of the Five Tribes Offline".

Endlich gibt es einige Neuigkeiten zu Dragon Quest X: Rise of the Five Tribes Offline. Im Rahmen einer neuen Folge der PlayStation Japan-Serie „Play! Play! Play!“ haben Square Enix und B.B. Studio erste Gameplay-Momente zu dem Spiel geteilt. Obwohl es bereits Anfang des Monats einen neuen Trailer gab, ist dies der erste richtige Blick auf das Gameplay.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Dragon Quest X: Rise of the Five Tribes Offline".

Zum ersten Mal erschien Dragon Quest X bereits im Jahr 2021 als MMORPG für die Nintendo Wii. Später war es auch auf weiteren Plattformen verfügbar, darunter dem Nintendo 3DS und der Nintendo Switch. Die Offline-Edition enthüllte Square Enix im Mai.

Diese neue Version geht – wie man auch bereits am Namen erkennen kann – in eine andere Richtung als das Original. Es kann komplett ohne Internetverbindung gespielt werden. Des Weiteren setzt sie im Vergleich zum Original eher auf einen Chibi-Look. Wie auch im Gameplay-Trailer zu sehen ist, gibt es ein rundenbasiertes Kampfsystem, welches ganz Typisch für das Franchise ist.

Wie ihr im Gameplay-Video seht, werden einige Kämpfe, Erkundungen auf dem Spielfeld und ein kleiner Einblick im Menü gezeigt. Dragon Quest X Offline wird am 26. Februar 2022 in Japan erscheinen. Aktuell gibt es leider noch keine Informationen zu einem westlichen Release. Aber wir halten für euch natürlich weiter die Ohren offen.

Würdet ihr euch über einen westlichen Release von „Dragon Quest X: Rise of the Five Tribes Offline“ freuen? Was haltet ihr von dem gezeigten Gameplay? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Gameplay-Video

Über Caren Koch 1129 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*