Erhalten Dragon Ball Z: Kakarot, Tales of Destiny und weiterer Dark Souls-Titel eine Switch-Version?

Als Bandai Namco im letzten Monat den Ankündigungs-Trailer zum dritten DLC von Dragon Ball Z: Kakarot veröffentlichte, mussten einige stutzen. Denn es tauchten dort zwei Plattformen auf, für die dieser Titel bisher nicht erschienen war: Xbox Series X/S und Nintendo Switch. Eine Leakergruppe sagt nun aus, dass dieser und weitere Bandai Namco-Titel für Nintendos Hybridkonsole erscheinen sollen.

Die Leakergruppe “LeakyPandy”, die für das Teilen von Branchennachrichten und Gerüchten bekannt ist, gibt an, sie habe Informationen zusammengetragen, dass Bandai Namco bald eine Switch-Version von Dragon Ball Z: Kakarot für die Nintendo Switch ankündigen wird. Des Weiteren nennen die Leaker die Bandai Namco-Titel Tales of Destiny, Gundam Breaker 4 und Dark Souls. Wobei letztere Spielreihe auf weitere Plattformen expandieren soll.

Neben diesen Titeln hat Bandai Namco eine weitere Palette an bereits erschienenen und noch bevorstehenden Spielen zu bieten, welche auf der Switch erscheinen sollen. Als nächstes steht New Pokémon Snap an, für dessen Entwicklung sie sich ebenfalls verantwortlich zeigen.

Dragon Ball Z: Kakarot erhält dritten DLC – stimmte der Hinweis auf die Switch-Version?

Das Bild zeigt den Titel des dritten DLCs von "Dragon Ball Z: Kakarot".

Ursprünglich erschien Dragon Ball Z: Kakarot im Januar letzten Jahres für PlayStation 4, Xbox One und PC. Dort erlebt ihr die spannende Geschichte von Kakarott, dem legendären Saiyajin, besser bekannt als Son-Goku. Erkundet die Welt von Dragon Ball Z in diesem Action-Rollenspiel, kämpft epische Schlachten, angelt, und trainiert Goku. Verbündet euch mit mächtigen Helden aus dem Dragon Ball Z-Universum, um die fordernden Abenteuer bestehen zu können.

Neben den zwei bereits erschienenen DLCs soll im Sommer diesen Jahres auch der dritte DLC erhältlich sein. Dieser hört auf den Titel Dragon Ball Z: Kakarot – Trunks: Warrior of Hope und spielt einige Jahre nach den Ereignissen des eigentlichen Spiels. Schaut euch im Folgenden den Ankündigungs-Trailer an:

Features

Um euch einen kleinen Überblick zu verschaffen, findet ihr hier die Features von Dragon Ball Z: Kakarot:

  • Die Story von Dragon Ball Z bietet sowohl epische Geschehnisse als auch heitere Nebenaufgaben, einschließlich nie gesehener Story-Momente, die brennende Fragen der Dragon Ball Geschichte erstmals beantworten!
  • Ikonische Dragon Ball Z Schlachten in völlig neuer Dimension: Riesige Schlachtfelder mit zerstörbarer Umgebung und gewaltige Bosskämpfe werden die Kampffähigkeiten jeden Spielers auf die Probe stellen.
  • Als Goku kann man nicht nur kämpfen. Man angelt, fliegt, isst, trainiert und kämpft sich seinen Weg durch die Dragon Ball Z-Saga, schliesst Freundschaften und baut Beziehungen mit unzähligen Charakteren des Dragon Ball-Universums auf.

Würdet ihr euch über einen Port des Dragon Ball-Titels oder eines der anderen genannten Spiele freuen? Wie zufrieden seid ihr mit der Unterstützung seitens Bandai Namco?

Quelle: NintendoLife

Bilder: © Bandai Namco

Über Marcel Eidinger 1248 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*