Doom, Doom II und Doom 3 für das Regal: Die Classics Collection kommt!

Sicherlich gibt es einige Sammler, die noch während sie die Überschrift gelesen haben bereits nach dem Link suchen, wo sie die Doom: Classics Collection bestellen können. Bitteschön, hier ist er.

Jetzt, wo das aus dem Weg ist, was erwartet euch hier? Nun, Doom, Doom II und Doom 3 gibt es bereits seit einer Weile digital im Nintendo eShop. Der Publisher Limited Run Games hat sich entschlossen, dies zu ändern und bringt drei unterschiedliche physische Versionen auf den Markt.

Das Bild zeigt die Standard-Version von "Doom: Classics Collection".
Die Standard-Version enthält alle Titel auf einer Cartridge

Ihr habt die Wahl. Wählt ihr die Standard-Version erhaltet ihr nur die drei Spiele im handelsüblichen Switch-Pack. Die Sepcial Edition enthält bereits das Steelbook und einen 8GB Doom-Disketten-USB-Stick (ohne Spiele), sowie eine rote Keycard-Replik aus Metall. Hinzu kommen außerdem ein Marine-Helm Schlüsselanhänger, drei Kunstdrucke und eine Neuauflage des 1996 erschienenen Comics, welcher damals nur über die id Anthology Box erhältlich war.

Die Collector’s Edition der Doom Classics Collection (siehe Titelbild) enthält all die obigen Dinge, sowie eine schicke Shadow Box. Das ist quasi ein von hinten mit LED beleuchtetes Bild des klassischen Doom-Covers. Aktiviert ihr es, beginnt außerdem der ikonische E1M1-Track zu spielen.

Für die Unwissenden, das sind dieses Bild und dieser Track hier:

Die Doom Classics Collection ist ab dem 02. April über den Limited Run Games Store vorbestellbar. Los geht’s um 10 AM ET, was laut Google bei uns 16 Uhr sein dürfte.

Schlagt ihr bei der Doom Classics Collection zu? Was ist eure liebste Sammler-Edition in eurem Besitz?

Quelle: Limited Run Games (Twitter)
Bild: © Limited Run Games

PS: Wer mit den Klassikern nichts anfangen kann, darf sich mal unseren Test zu Doom Eternal durchlesen. Vielleicht ist das Spiel ja eher nach eurem Geschmack?

Über Roger Hogh 730 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*