Die Animal Crossing amiibo-Karten Serie 5 sind nun vorbestellbar

In der Animal Crossing Direct vom 15. Oktober 2021 wurde nicht nur das große 2.0 Update mit vielen neuen Features angekündigt, sondern auch die Animal Crossing amiibo-Karten Serie 5. Wer in den letzten Tagen die diversen Online-Shops verfolgt hat, dürfte bemerkt haben, dass man die neue Serie nun vorbestellen kann. Wir fassen für euch zusammen, wo es die neuen Packs gibt und was sie enthalten.

Wo kann man die neuen amiibo-Karten bestellen?

Insgesamt 48 Karten umfasst die Animal Crossing amiibo-Karten Serie 5. Pro Pack erhaltet ihr sechs zufällige amiibo-Karten – so hieß es zumindest in der englischen Animal Crossing Direct, während in der deutschen Fassung stand, dass man nur drei Karten pro Pack erhält.

Das Bild zeigt die neue "Animal Crossing" amiibo-Karten Serie 5.
Das heißt, man bräuchte minimum 8 Packs, um auf alle 48 amiibo-Karten zu kommen…

Die neue Serie 5 der Animal Crossing amiibo-Karten kann man aktuell nur vorbestellen, da sie erst am 5. November veröffentlicht werden. Je nach Online-Shop bedeutet das aber, dass ihr sie eventuell am 5. November bereits zu Hause habt.

Es gibt natürlich die unterschiedlichsten Shops, bei denen ihr die Karten bestellen könnt, aber nur wenige davon liefern nach Deutschland. Aktuell könnt ihr in Deutschland nur bei Amazon die neue amiibo-Karten vorbestellen:

  • Amazon – ein Pack kostet aktuell 9,99 € – aktuell nur 3 Packs pro Kunde

Wir aktualisieren allerdings regelmäßig, sobald es neue Online-Shops gibt, bei denen ihr die Karten vorbestellen könnt.

Welche Charaktere gibt es in der neuen Serie?

Den meisten Spielern dürfte klar sein, dass in der Animal Crossing amiibo-Karten Serie 5 natürlich solche Charaktere wie Misuzu und Gunnar enthalten sein werden. Allerdings gibt es 48 Karten zu sammeln. Das heißt, es gibt einige neue Charaktere, die so noch gar nicht im Spiel auftauchen. Wir haben für euch eine kleine Übersicht:

Das Bild zeigt die neuen Bewohner aus der "Animal Crossing" amiibo-Karten Serie 5.
Hier könnt ihr alle neuen und bisher unbekannten Bewohner sehen. Allerdings mit ihren englischen Namen…

Als spezielle Charaktere sind verfügbar:

  • Tom Nook (einmal im Sommer- und einmal im Winter-Outfit)
  • Melinda (einmal im Sommer- und einmal im Winter-Outfit)
  • Nepp und Schlepp
  • Bodo
  • Udo
  • Eugen
  • Eufemia
  • Tina
  • Sina
  • Minna
  • K.K.
  • Lomeus
  • Carlson
  • Jorna
  • Schubert
  • Aziza
  • Harvey
  • Gulliver
  • Buhu
  • Karlotta
  • engl. Niko (das Kapuziner-Äffchen aus Happy Home Paradise)
  • engl. Wardell (der blaue See-Elefant aus Happy Home Paradise)

Ich persönlich muss sagen, dass ich etwas enttäuscht bin, dass sich in der amiibo-Serie so viele Charaktere aus den anderen Serien wiederholen. Trotzdem freue ich mich mega über die neuen amiibo und habe mir direkt auf Amazon zwei Packs vorbestellt.

Was haltet ihr von der neuen „Animal Crossing“ amiibo-Karten Serie 5? Werdet ihr euch auch Karten vorbestellen? Hinterlasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren!

Quelle: bidoofcrossing

Über Bonnie Scott 207 Artikel
Ich bin im Jahr der Spiele-Legenden (1999) zur Welt gekommen, was konnte ich da anderes werden als Gamer? Mit Super Mario 64 und Digimon World überlebte ich, bis ich meinen Nintendo DS erhielt. Neben Guitar Hero on Tour nistete sich der kleine springende Klempner in mein Herz. Seither besaß ich jedes Mario-Game, das ich ergattern konnte. Die Nintendo 64 und die PS1 stehen noch im Regal - neben der Nintendo Switch. Meine Reise führte mich weiter zu Animal Crossing und Breath of the Wild. Lasst uns gespannt warten, wie es weiter geht...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*