Diablo II Resurrected hat ein Erscheinungsdatum

Activision Blizzard hat heute das Release-Datum für Diablo II Resurrected bekannt gegeben. Der Titel erscheint am 23. September 2021 für alle Plattformen. Auch der Switch-Release soll zeitgleich stattfinden.

Diablo II Resurrected ist ein komplette Überarbeitung des ursprünglichen Klassikers. Es benutzt das Sprite-basierte Original als Grundlage und projiziert ein vollständig 3D-gerendertes Spiel mit dynamischer Beleuchtung, überarbeiteten Animationen und Skill-Effekten obendrauf. Spieler können jederzeit zwischen der Original- und der Remaster-Grafik mit einem Knopfdruck wechseln. Das Original läuft die ganze Zeit im Hintergrund weiter.

Ich hatte mir bereits zur Ankündigung die Mühe gemacht, alle Unterschiede zwischen Original und Diablo II Resurrected niederzuschreiben. Lest euch doch einfach diesen Artikel hier dazu durch oder schaut euch mein Hype-Gebrabbel in diesem Video an:

Kanal abonnieren nicht vergessen 😉

Um das Feeling des Originals perfekt auf die neue Fassung zu übertragen, haben die Entwickler außerdem alle 27 Minuten an Cinematics des Spiels Szene für Szene neu erstellt. Auch der Soundtrack von Diablo II Resurrected ist auf neuestem Standard und unterstützt nun sogar Dolby 7.1 Surround Sound. Dämonen töten klang nie schöner.

Und weil wir alle freundliche Unterstützer der gebeutelten Videospielindustrie sind, die den kleinen Entwicklern ein warmes Mahl auf dem Tisch wünschen, holen wir uns das Spiel natürlich für alle existierenden Plattformen, nur um die Cross-Progress-Funktion auch voll ausnutzen zu können. Immerhin lockt man uns noch mit einem Beta-Zugang und Cosmetics (wozu auch immer man das bei dem Spiel möchte?), wenn man das Spiel jetzt vorbestellt. Die Beta wird auf allen Plattformen außer der Switch stattfinden.

Zum Abschluss hab ich natürlich noch den neuesten Trailer für euch:

Werdet ihr am 23. September nach Sanktuario reisen und diesen Klassiker in neuem Gewand genießen?

Quelle: Activision Blizzard

Über Roger Hogh 733 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*