Demon Skin – Hack and Slash für die Switch erscheint im Herbst


Buka Entertainment und Ludus Future haben bekannt gegeben, dass Demon Skin ab dem 30. September 2021 für die Nintendo Switch erhältlich sein wird. In diesem Spiel geht es deftig zur Sache und ihr müsst durch eine brutale Hack- and Slash-Welt kämpfen und euch behaupten.

In Demon Skin müsst ihr Haltung bewahren, im wahrsten Sinne, denn die Kämpfe schlagen in dem Dark-Fantasy-Brawler nicht nur voll auf die 12, sondern recht taktisch. Zudem kommen Plattformpassagen, die weiteres Geschick vom Spieler abverlangen.

Einmal Schlachtplatte zum hier schnetzeln bitte

Je mehr man sich durch die Welt kämpft umso größer und epischer werden die immer größeren Gegnerhorden. Nach den Kämpfen ist vor den Kämpfen, verstärkt euch durch immer neueren und besseren Loot, den ihr von deinen besiegten Gegnern erhaltet.

Dennoch solltet ihr nicht einfach drauf los hetzen, denn überall sind hinterhältige Fallen versteckt. Wertet euren Krieger immer weiter auf und beherrscht die Waffen im Spiel, um immer stärker zu werden und den gegnerischen Horden Einhalt zu gebieten. Zur Krönung des Ganzen erwarten euch große Bosskämpfe.

Die Konsolenumsetzung beinhaltet eine nette Erweiterung – ein zusätzliches Kapitel. In dem zusätzlichen Abschnitt werdet ihr in die Vergangenheit versetzt und ihr erlebt die Ereignisse, welche vor der Eröffnunsszene spielen.

Das Bild zeigt den Krieger in einer kalten Umgebung aus "Demon Skin"
Blut wärmt den kalten Boden.

Features von Demon Skin

  • Anspruchsvolles Kampfsystem: Verbessert eure Fähigkeiten, indem ihr verschiedene Positionen für blitzschnelles Parieren beherrscht und mit spektakulären Finishing-Moves maximalen Schaden zufügt! Behaltet die Ausdauer und andere Indikatoren für die körperliche Verfassung des Charakters im Auge – all diese Eigenschaften wirken sich direkt auf den Ausgang des Kampfes aus
  • Über den umfangreicheren Fähigkeitsbaum verbessert ihr euren Krieger. Sammelt Erfahrung, um neue Combos zu lernen und Gesundheit, Ausdauer und Angriffskraft zu verbessern
  • Dutzende feindliche Typen: Von Skeletten, Zombies und Spinnen bis hin zu Werwölfen, Eidechsen und Golems – der Kampf gegen jeden von ihnen erfordert einen anderen Ansatz
  • Riesiges Arsenal zum Töten von Monstern: Es stehen mehr als 30 Arten von scharfen und stumpfen Waffen zur Verfügung, und jeder Typ ist nur gegen eine bestimmte Art von Feinden wirksam. Ihr könnt Feinde sogar mit bloßen Händen vernichten – es ist nicht so effektiv, macht aber trotzdem viel Spaß
  • Geheimnisse und Artefakte: Einige seltene und uralte Artefakt Waffen sind an den geheimen Orten der Spielwelt versteckt. Findet es, um die beeindruckenden Superfähigkeiten freizuschalten, nachdem ihr ein bestimmtes Level erreicht habt
  • Sammle Kristallscherben und werdet noch stärker, baut eure Knochenrüstung auf und verwandelt euch in einen furchterregenden Dämon
  • Düstere Landschaften im Geiste der dunklen Fantasie: Von den eisigen Ödlanden und tiefen Verliesen bis zu den Dämmerungswäldern und Wohnstätten der Untoten lebt diese grausame Welt ein Eigenleben, aber schreckliche Kreaturen, die sie bewohnen, sind nicht immer feindselig

Habt ihr Lust bekommen auf “Demon Skin”? Oder habt ihr ein anderes Hack- and- Slash-Favoriten? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Quelle: NintendoEverything
Bilder: © Buka Entertainment

Über Denis Jordan 109 Artikel
Im Jahr 1987 bin ich geboren. Ich bin ein stolzes Kind der 80er und wirklich froh, dass Nintendo mein stetiger Begleiter in meinem Leben war. Schon sehr früh begann ich mich mit Videospielen zu beschäftigen und diese Leidenschaft hält bis heute an. Meine treuen Wegbegleiter sind Bomberman, Mario, Link und hin und wieder Donkey Kong. Ich freue mich darauf euch mit den neusten News von Nintendo auf dem Laufenden zu halten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*