Dataminer findet 38 N64-Titel, eine weitere Plattform ist wahrscheinlich

Gestern veröffentlichte Nintendo ein neues System-Update für die Nintendo Switch. Die Version 13.1.0 sorgte dafür, dass das Erweiterungspaket von Nintendo Switch Online hinzugefügt wird. Dadurch ist es euch nun möglich, Sega Mega Drive- und N64-Titel auf der Hybridkonsole zu spielen. Zu Beginn erschienen neun Titel für den N64 und 14 Klassiker für den Mega Drive. Ein Dataminer hat nun herausgefunden, dass mindestens 38 Spiele für den N64 und 52 für den Mega Drive geplant sind. Zudem gebe es einen Hinweis darauf, dass Spiele für mindestens eine weitere Plattform integriert werden.

So gibt der Dataminer MondoMega auf Twitter an, dass die Datenauswertung äußerst erfolgreich war und eine Liste mit Platzhalter für insgesamt 38 Nintendo 64-Spiele ans Licht gekommen ist. Diese ist alphabetisch sortiert, sodass bereits erste Lücken in der Liste ausgefüllt werden können. So könne man im nachfolgenden Screenshot die Positionen 14–16, 32, 33 und 37 mit Gewissheit belegen. Während 14–16 für Mario Party 1–3 belegt sind, liegt Super Smash Bros. auf Nummer 32, Titel 33 sei der Jet-Ski-Klassiker Wave Race und die 37 The Legend of Zelda: Majora’s Mask.

Das Bild zeigt eine Liste der geplanten N64-Titel, gefunden durch einen Dataminer.
Es erwarten uns einige weitere N64-Titel

Dataminer: Spiele-IDs verraten Existenz weiterer Plattform

Des Weiteren gibt der Dataminer an, dass die gefundenen Daten ebenfalls auf eine weitere Retro-Plattform hinweisen. So gebe die erste Ziffer der Spiele-ID die Plattform an, auf welcher das jeweilige Spiel läuft. Am Beispiel von The Legend of Zelda: Ocarina of Time sehen wir, dass die ID 3038 die laufende Nummer (038) auf der Plattform verrät, die erste Ziffer – also die 3 – gibt den N64 als Plattform an. Die Ziffer 1 sei für das NES und die 2 für das SNES vergeben, während das Sega Mega Drive die 5 besitzt. Also hat Nintendo genau für eine weitere Plattform Platz geschaffen.

Um welche es sich handeln könnte, ist schwierig zu sagen. Gerüchteweise sollen ebenfalls Game Boy- und Game Boy Color-Titel zum Online-Service hinzugefügt werden. Eine logische Weiterführung der Reihenfolge aus NES, SNES und N64 wäre allerdings der Nintendo GameCube. Es bleibt also spannend, welche Plattform uns noch erwartet.

Durch das Hinzufügen etlicher neuer Titel und einer zusätzlichen Plattform – ohne Mehrkosten – würde den angesetzten Preis für das Erweiterungspaket deutlich attraktiver aussehen lassen. Wir haben ebenfalls unsere Meinung zur Preisgestaltung von Nintendo Switch Online + Erweiterungspaket veröffentlicht. (→ zur Meinungsmache)

Wie gefällt euch die geleakte Anzahl der geplanten N64-Titel? Welche Spiele sollte Nintendo unbedingt hinzufügen? Welche weitere Plattform erwartet ihr im Online-Service?

Quelle: MondoMega (Twitter)

Über Marcel Eidinger 1469 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*