Danger Scavenger erscheint am 25. März

Star Drifters, ein polnisches Entwicklerteam mit Sitz in Warschau, hat angekündigt, dass ihr neuestes Spiel Danger Scavenger ab 25. März im Nintendo eShop erhältlich sein wird.

Das Spiel ist ein Roguelike in einem Cyberpunk-Setting, bei dem ihr ausnahmsweise mal nicht immer tiefer in die Hölle hinabsteigt, sondern euch stattdessen immer höher auf futuristische Gebäude hinaufwagt, um es mit einer bösen künstlichen Intelligenz und ihrer Armee an seelenlosen Maschinen aufzunehmen.

Schaut euch diesen kurzen Trailer dazu an:

Was bietet euch Danger Scavenger?

Ihr gehört zu den sogenannten Scavengern – einer Organisation, die in den Untergrund geflohen ist, um sich gegen bösen und raffgierigen Großkonzerne zu wenden, welche ganze Nationen unter ihrer Kontrolle haben.

Die Scavenger waren die ersten, die die Gefahr erkannten. Eine künstliche Intelligenz namens A.I.O.N.E. übernahm die Kontrolle über die Maschinen und startete die Revolution gegen ihre Erschaffer. (Ganz unabhängig davon werfe ich hier mal diesen Metal-Track als Link mit ein, der thematisch super dazu passt.) Nun liegt es in den Händen der Svcavenger, diese Bedrohung auszuschalten.

Eines der Features von Danger Scavenger ist, dass ihr die Wahl habt, welchen Herausforderungen ihr euch stellen möchtet. Wählt ihr den einfachereren Weg, sammelt ihr unterwegs natürlich weniger Loot ein. Aber ein echter Scavenger scheut keine Herausforderung und wird ordentlich dafür belohnt. Aus den gefundenen Materialien craftet ihr euch neue Ausrüstung und verbessert eure Waffen nach euren Vorlieben.

Ihr habt die Wahl aus sechs Scavengern, die unterschiedliche Skills und Herangehensweisen an die gestellten Probleme besitzen – Stealth, Strategie, rasantes Geballer oder vielleicht eine Mischung davon? Entscheidet euch für euren bevorzugten Spielstil.

Danger Scavenger wartet mit über 30 unterschiedlichen Gegnertypen und mindestens genauso vielen Waffen und weiter über 50 aktiven und passiven Items auf euch. Und falls da man im Team immer besser vorankommt, gibt es auch einen Koop-Modus.

Freut ihr euch auf “Danger Scavenger”?

Quelle: NintendoEverything

Bild: © Star Drifters

Über Roger Hogh 730 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*