Daemon X Machina erhält „irgendeine Art“ eines Sequels

Anfang der Woche veranstaltete First Studio, Entwickler hinter Daemon X Machina einen Livestream zur Feier des zweijährigen Jubiläum des Mech-Action-Titels. Dort äußerte sich Producer Kenichiro Tsukuda zu einem möglichen Sequel. Ursprünglich schrieben wir, dass das Team bereits an einem Sequel arbeitet. Allerdings scheinen sich Fehler in der Übersetzung eingeschlichen zu haben, sodass wir dies nun korrigieren wollen.

Tsukuda sprach definitiv über ein mögliches Sequel, allerdings gestaltet sich der Wortlaut etwas anders. Er deutete „eine Art Fortsetzung“ an, die „Zeit brauchen wird“.

Im Folgenden findest du die vollständige Übersetzung von Tsukudas Kommentar:

Das ist nicht wirklich eine Ankündigung, aber ich möchte mit Nachdruck beteuern, dass wir eine Art Fortsetzung machen werden. Wir brauchen Zeit, um Dinge auszuprobieren, aber wir sind motiviert. Wir wollen unsere Spielerbasis immer vergrößern, da sich die Spiele selbst und die Zeiten ändern, also wollen wir etwas Passendes machen. Das ist der Punkt, an dem wir stehen, aber wie ich schon sagte, wird es Zeit brauchen.

Kenichiro Tsukuda, Producer von Daemon X Machina

Quelle: NintendoEverything

Ursprünglicher Artikel vom 14. September 2021

Seit gestern können Freunde von Action-Spielen und Mechs das von First Studio und Marvelous entwickelte Daemon X Machina gratis ausprobieren. Neben der schon länger verfügbaren Demoversion haben alle Mitglieder von Nintendo Switch Online nun die Chance, eine Woche lang die Vollversion des Spiels auf Herz und Mechs zu testen. Doch damit nicht genug, denn gestern markierte das zweijährige Jubiläum des Action-Spiels. Heute veranstaltete das Entwicklerteam einen Livestream zur Feier dessen.

Wer der japanischen Sprache mächtig ist, kann sich den rund 70-minütigen Livestream hier ansehen:

Gegen Ende des Streams bestätigte Producer des Spiels, Kenichiro Tsukuda, dass sein Team an einem Sequel zu Daemon X Machina arbeitet. Das Team sei motiviert, aber es werde noch einige Zeit dauern, bis es tatsächlich herauskomme.

Es bleibt abzuwarten, wann wir die ersten Bilder zur Fortsetzung präsentiert bekommen.

Darum geht’s in Daemon X Machina

Lest euch in der Zwischenzeit mehr zur Vorgeschichte des Spiels durch:

Nach dem Fall des Mondes setzte die Menschheit eine fortgeschrittene KI zum Wiederaufbau der Welt ein. Doch das Desaster brachte mehr als nur weitläufige Zerstörung mit sich: Eine bösartige Maschinenrasse, die Immortals, wandte die KI gegen ihre menschlichen Meister. Die einstigen Hoffnungsträger wurden zur schlimmsten Bedrohung.

Nun herrscht zwischen den mächtigen Konsortien und den Immortals ein ewigwährender Krieg um das Schicksal der Menschheit. Als Teil einer Elite-Söldnergruppe, den Reclaimern, liegt es an dir, das Geheimnis der Immortals in Erfahrung zu bringen, bevor es zu spät ist.

Spielbeschreibung auf Nintendo.de

Habt ihr den Action-Titel gespielt? Freut ihr euch, dass dieser eine Fortsetzung erhält?

Quelle: BlackKite (Twitter)
Bilder: © Marvelous

Über Marcel Eidinger 1468 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*