Curse of the Dead Gods – Roguelike erscheint Ende Februar

Am heutigen Tag gaben Publisher Focus Home Interactive und Entwickler Passtech Games bekannt, dass der Roguelike-Action-Titel Curse of the Dead Gods am 23. Februar für PlayStation 4, Xbox One, Switch und PC erscheint.

In diesem knallharten Roguelike sucht ihr nach Reichtümern, ewigem Leben und göttlichen Kräften. Ihr findet einen Tempel, ein Labyrinth aus Gruben, Fallen und Monster.

Darum geht’s in Curse of the Dead Gods

Du suchst nach Reichtümern, ewigem Leben, göttlichen Kräften – und findest einen Tempel, ein Labyrinth der Fallgruben, Fallen und Monster. Um den Tempel zu bezwingen, müsst ihr eure Waffen, die Umgebung, euren Verstand und Fähigkeiten nutzen.

Das Bild zeigt eine Kampfsequenz in "Curse of the Dead Gods".
Bekämpft eine Vielzahl an Gegner

Sammelt Relikte und kämpft euch durch Horden von Gegnern auf eure eigene Weise. Wirkt Flüche und nutzt sie zu eurem Vorteil. Doch Vorsicht, jeder Fluch kann auch negative Folgen haben und eure innere Verderbtheit erhöhen. Deine Gier kann dich umbringen, doch nur, wenn du über dich hinauswächst, kannst du den Gottheiten trotzen.

Features

  • Ein Roguelike rund um die Erforschung eines Tempels voller Räume und Korridore
  • Schwerter, Speere, Bögen und Schusswaffen und noch viel mehr
  • Licht und Feuer sind deine wichtigsten Verbündeten, um die Gefahren zu überwinden, die in den Schatten lauern
  • Flüche wirken sich auf jeden Versuch aus und machen jede Aktion besonders
  • Dutzende von Gegnern, darunter Champions und Endgegner, warten schon auf dich

Schaut euch nachfolgend den Trailer zur Enthüllung des Veröffentlichungsdatums an:

Seid ihr Fans von fordernden Roguelike-Titeln? Sagt euch „Curse of the Dead Gods“ zu?

Quelle: Gematsu
Bilder: © Focus Home Interactive

Über Marcel Eidinger 976 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*