Crash Bandicoot 4 – Entwickler spricht über Switch-Port und den Traum von Crash in Smash

Die englische Newsseite NintendoLife sprach kürzlich mit Lou Studdert. Dieser ist Creative Producer von Toys for Bob, dem Team hinter Crash Bandicoot 4: It’s About Time. Es ging unter anderem um die Portierung des Titels für die Nintendo Switch und den Traum, Crash als Charakter eines Tages in Super Smash Bros. Ultimate zu sehen.

Crash Bandicoot 4: Das Interview

Das vollständige Interview könnt ihr könnt ihr auf Englisch hier nachlesen.

Welche Elemente mussten denn geändert werden, damit Crash 4 auf der Switch laufen konnte?

Gute Frage! Ein Spiel auf eine neue Konsole zu portieren hängt immer von der hervorragenden Arbeit unserer Künstler und Entwickler ab. Sie müssen das Spiel für die spezifische Hardware anpassen. Bezüglich der Switch gab es einige Dinge, die verändert werden mussten, da sie wirklich einzigartig ist. Damit Das Spiel wirklich gut lief und auch gut aussah, musste das Team die Texturengröße, die Anzahl der Polygone, das Skelett-Modell, die Shadow- und die LIght-Map-Auflösung, das Partikelsystem und weitere Texturen anpassen.

Wann habt ihr euch entschieden, Crash 4 auf die Nintendo Switch zu bringen?

Wir reden eigentlich selten über Zeitpläne oder ähnliches. Ich kann jedoch sagen, dass wir von Anfang an die Absicht hatten, den Titel auch auf alle Plattformen zu bringen, auf denen die Fans es spielen wollten.

Nachdem wir nun eine Menge Titel der Reihe für die Switch erhalten haben, glaubst du wir werden jemals Crash als Kämpfer in Super Smash Bros. Ultimate erleben?

Ha, wenn ich darauf nur irgendeinen Einfluss hätte. Natürlich würde ich mich sehr darüber freuen, aber das liegt völlig außerhalb meines Einflussbereiches.

Lou Studdert, Creative Producer, Toys for Bob

Zu guter Letzt wollte der Interviewer noch wissen, was als nächstes geplant ist – vielleicht ein Crossover von Crash und Spyro wie damals für den Game Boy Advance oder bei Skylanders? Leider hielt Lou Studdert hierzu komplett dicht und meinte, die Fans sollten einfach die Augen offenhalten.

Wie gefällt euch der Port von “Crash Bandicoot 4” für die Switch? Würdet ihr euch Crash 4 Smash wünschen?

Über Roger Hogh 707 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*