CONV/RGENCE: A League Of Legends Story dreht 2022 an der Zeit

Während der Riot Forge Showcase gab der Publisher ein Update zu CONV/RGENCE: A League Of Legends Story. Manchen dürfte der Titel bekannt vorkommen. Vor ziemlich genau zwei Jahren wurde der 2D-Action-Platformer bei den The Game Awards 2019 angekündigt. Seitdem war es still um dieses kunstvolle Spiel – bis jetzt. Denn während der Showcase wurde bekannt, dass die Veröffentlichung für nächstes Jahr angesetzt ist.

Schaut euch gerne den Featurette-Trailer an:

CONV/RGENCE: A League Of Legends Story ist ein von Double Stallion Games entwickelter 2D-Action-Platformer mit einem hübschen Artstyle, der sich auf enge, dynamische Kämpfe und einzigartige Erkundungsmöglichkeiten konzentriert. Ekkos Fähigkeit, durch Raum und Zeit zu reisen, stellt hier eindeutig das Haupt-Feature dar.

Darum geht’s in CONV/RGENCE: A League Of Legends Story

Erkunde und durchquere in diesem storygetriebenen Titel die spektakuläre Stadt Zaun als Ekko, ein junger Erfinder mit einem genialen Gerät zur Manipulation der Zeit. Spiele als junger Ekko und erlebe das volle Potenzial eines der beliebtesten Champions der League of Legends.

Das Bild zeigt eine Szene aus "CONV/RGENCE: A League Of Legends Story".
Schafft Feinde mit eurer Klinge aus dem Weg

Entdecke verschiedene Umgebungen, in denen du dich im Parkour-Stil fortbewegst, während du eine Vielzahl von Kampf- und Zeitfähigkeiten auflevelst, um eine Vielzahl von Feinden in Zaun zu besiegen.

Hattet ihr den Action-Platformer noch im Gedächtnis? Wie gefällt euch das Setting und der Artstyle?

Quelle: Gematsu
Bilder: © Riot Forge

Über Marcel Eidinger 1468 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*