Colors Live lässt euch ab sofort drucksensitiv malen

Im letzten Jahr kündigte das Entwicklerstudio Collecting Smiles an, die beliebte Colors-Reihe auf der Nintendo Switch fortzusetzen. Einige Tage später erreichte die Kampagne auf Kickstarter das Finanzierungsziel, sodass der Weg für Colors Live frei war. Gestern veröffentlichte Nighthawk Interactive den Titel sowohl im Nintendo eShop, als auch im Einzelhandel.

Schaut euch zunächst den Launch-Trailer zum Malerlebnis an:

Die digitale Version kann im Nintendo eShop für 29,99 € erworben werden und kann wie andere Touchscreen-Spiele mit dem Finger oder Stylusstifte gesteuert werden. Es ergibt aber definitiv Sinn, über eine Einzelhandelsversion dieses Malspiels nachzudenken, denn mit dem dazugehörigen Colors SonarPen kannst du nun auch drucksensitiv auf der Hybridkonsole malen. Spieler können aber auch einen digitalen Code auf der Colors Live-Webseite für 49,99 € erwerben, der den angesprochenen SonarPen beinhaltet.

Was hat Colors Live zu bieten?

Colors Live ist eine Schöpfung des Directors von Yoku’s Island Express und Chronicles of Riddick, Jens Andersson. Es handelt sich nach Colors! für den Nintendo DS und Colors! 3D um den dritten für Nintendo-Konsolen erhältlichen Titel der beliebten Reihe.

Der neu eingeführte SonarPen wird in den Kopfhöreranschluss der Switch eingesteckt und ermöglicht dir so druckempfindliches Zeichnen ohne Batterien oder eine Bluetooth-Verbindung auf der Nintendo Switch.

Das Bild zeigt die physische Edition von "Colors Live" und beispielhafte Kunstwerke.
Taucht in ein neues Malerlebnis ein

Neben dem “normalen” Malen bietet dieses Spiel mit Colors Quest einen brandneuen Spielmodus. Dieser für Anfänger und Meister gleichermaßen geeignete Modus lässt dich nach einem vorgegebenen Thema und verschiedenen Regeln malen. Begutachte deine Ergebnisse und komme deinem Ziel näher, ein richtiger Künstler zu werden.

Colors Live bietet eine Online-Galerie mit wöchentlichen Herausforderungen. Folge erfolgreichen Künstlern und teile deine Kreationen mit einer weltweiten Community auf der offiziellen Webseite des Spiels. Hierfür ist nichtmal eine Online-Mitgliedschaft nötig. Jedes in Colors Live erstellte Bild speichert den gesamten Malprozess. So kannst du den Werdegang von Kunstwerken nachvolziehen und von diesen lernen.

Collecting Smiles möchte diesen neuen Titel mit der Zeit immer mehr erweitern. Regelmäßige Updates sollen neue Zeichenwerkzeuge, Herausforderungen und mehr Möglichkeiten zur Interaktion mit Freunden und Followern bieten.

Habt ihr schon auf den neuen Titel der Spielereihe gewartet? Wie gefällt euch der neue SonarPen?

Quelle: VGC
Bilder: © Collecting Smiles

Über Marcel Eidinger 1375 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*