Charge Kid – Erlebe ein herausforderndes Puzzle-Abenteuer

Das Bild zeigt das Logo von "Charge Kid".

Gerade erst haben wir Weihnachten und das neue Jahr hinter uns gebracht, nun wartet auch schon der nächste Feiertag fast überall auf uns. Aber am 06. Januar 2021 machen sich nicht nur die Heiligen drei Könige auf den Weg, sondern auch Charge Kid wird den Weg auf die Nintendo Switch finden. Bei diesem Titel handelt es sich nicht um ein ganz neues Spiel. Entwickelt wurde es von Ayrton, Rafael and Vicente und ist bereits am 30. Juni 2020 für den Computer via Steam erschienen. Es handelt sich um ein Puzzle-Adventure, welches von Pineapple Works auf der Switch realisiert wird. Den Publisher kennt man unter anderem von Spielen wie Death and Taxes.

Preislich müsst ihr für das Spiel auch nicht allzu tief in die Tasche greifen. Mit einem finalen Preis von 1,99 € könnte man beinahe von einem Schnäppchen sprechen. Wie bei Indie-Spielen so üblich, wird es keinen physischen Release geben. Ihr könnt Charge Kid also nur digital über den Nintendo eShop erwerben.

Charge Kid – Alle Informationen

Mit dem Kopf voran in die… Spitzen! Dann verwenden Sie Ihre handliche Energiekugel, um Hindernisse zu überwinden und weitere Rätsel in dieser 2D-Puzzle-Plattform des absichtlichen Aufladens zu lösen!

Charge Kid ist ein Spiel, bei dem jeder Sprung ein Rätsel ist. Sie müssen geschickte Anwendungen der Mechanik und Physik finden, um jeden Ort zu “lösen”, indem Sie den gewünschten Ort erreichen. Sie haben begrenzte Ressourcen, um jeden Sprung durchzuführen. Das Spiel konzentriert sich auf den Puzzle-Aspekt statt auf Präzisionsplattformen. Der schwierige Teil besteht darin, herauszufinden, wie Sie Ihre Ressourcen nutzen können, um jeden Sprung zu machen, und nicht in der Ausführung. Aber lassen Sie sich nicht täuschen! Die Ausführung ist auch schwierig, was bedeutet, dass es noch schwieriger ist, jede Lösung zu finden!

Quelle: Nintendo.de

Eigenschaften

  • Strenge Kontrollen und flüssige Bewegung,
  • Herausforderndes Gameplay,
  • Rätsel mit mehreren Lösungen,
  • Niedliche und minimalistische Pixelkunst,
  • Raffinierte Soundeffekte und Musik!
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Charge Kid".

Freut ihr euch mit “Charge Kid” ein weiteres Puzzle-Abenteuer für die Switch zu erhalten? Was sagt ihr zu der niedlichen und minimalistischen Pixelkunst? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Nintendo.de
© Nintendo.de

Über Caren Koch 1012 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*