Castlevania Advance Collection – Alterseinstufung in Australien

Erscheint die Castlevania Advance Collection für die Switch?

Wenn es um die Castlevania-Reihe geht, bekommen viele nostalgische Gedanken. Das liegt daran, dass seit geraumer Zeit kein neuer Ableger der beliebten Action-Platformer-Reihe erschien. Jetzt scheint es zumindest so, als wenn die nächste Sammlung von älteren Einträgen auf der Switch erscheinen könnte.

Eine Alterseinstufung der Australian Clsssification legt nahe, dass die Castlevania Advance Collection durch Konami veröffentlicht werden könnte. Der Entwickler soll M2 sein.

Das Bild zeigt eine Szene aus "Castlevania: Curse of the Moon", welches in der "Castlevania Advance Collection" enthalten sein soll.
Erkunden wir bald die rund 20 Jahre alten Titel erneut?

Castlevania Advance Collection – entwickelt durch ein bekanntes Studio

Das japanische Studio ist durch die Entwicklung der 3D-Klassiker für Nintendo 3DS, sowie die Castlevania Anniversary Collection und die Contra Anniversary Collection für Switch bekannt. Es scheint also relativ sicher zu sein, dass die Castlevania Advance Collection die drei für Game Boy Advance erschienenen Titel in einer Sammlung enthält. Diese erschienen ursprünglich zwischen 2001 und 2003: Circle of the Moon, Harmony of Dissonance und Aria of Sorrow.

So könnte also, nachdem 2019 die Anniversary Collection erschien und erst vor etwa einem Monat die Vorbestellphase für eine der vier verschiedenen Editionen bei Limited Run Games startete, bald die nächste Rutsche an Spielen der Reihe auf der Hybridkonsole folgen.

Habt ihr die Ableger für den GBA damals gespielt? Würdet ihr euch über eine Collection auf der Switch freuen?

Quelle: NintendoEverything
Bilder: © Konami

Über Marcel Eidinger 1288 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*