Breath of the Wild 2 – Nintendo über Namensgebung und Vergleiche mit anderen Ablegern

Seit nun mehr zwei Jahren wissen wir von der Existenz von Breath of the Wild 2. Während der E3 2019 enthüllte Nintendo mithilfe eines Teasers, dass sich ein direktes Sequel zu Breath of the Wild in Entwicklung befindet. Im Zuge der diesjährigen E3 veröffentlichte Nintendo den ersten Trailer zum Titel, welcher wirklich atemberaubend aussieht.

Dort erhalten wir einen ersten Eindruck zum Gameplay und zum Setting: Es geht für Link unter anderem in die Lüfte. Doch ein kleines Detail fehlt bis heute: Der Spieletitel. Viele – mich eingeschlossen – hatten gehofft, dass Nintendo dieses Geheimnis ebenfalls lüftet, aber dem war leider nicht so.

Im Interview mit IGN gingen Bill Trinen, Senior Product Marketing Manager bei Nintendo of America, und Nate Bihldorff, Senior Director of Localization genauer auf diesen Fakt ein. Des Weiteren sprachen sie über die aufgekommenen Vergleiche mit früheren Ablegern der Spielereihe. Seit der Veröffentlichung des neuen Trailers kommen einige zu dem Schluss, dass Breath of the Wild 2 nun wohl die Richtung von Skyward Sword einschlägt und Nintendo den Fans deshalb das HD Remaster vorsetzt.

Das Bild zeigt, wie Links Arm von der Bosheit umschlungen wird (Trailer zu "Breath of the Wild 2".
Die düstere Seite des Trailers

Breath of the Wild 2 ist ein eigenständiges Spiel

Der erste Vergleich kam allerdings bereits zur Enthüllung vom Sequel durch Eiji Aonuma selbst. Dieser sagte aus, dass die gezeigten Bilder noch düsterer seien als Majora’s Mask. Seitdem kommen auch von der Spielerschaft immer wieder die Vergleiche mit dem bisher düstersten Zelda-Ableger auf. Trinen sagte, dass man momentan zu diesem Schluss kommen könne, es sich allerdings um ein eigenständiges Spiel handle:

Ich würde sagen, dass es zu diesem Zeitpunkt ein einfacher Vergleich oder eine Schlussfolgerung ist, zu der man kommen kann. Vor allem, wenn man bedenkt, was bisher gezeigt wurde und es sich um eine direkte Fortsetzung handelt. Ich verstehe also, dass Leute diese Schlussfolgerung ziehen. Aber gleichzeitig – und ich möchte nicht zu sehr darauf eingehen – handelt es sich um ein eigenständiges Spiel.

Bill Trinen, Senior Product Marketing Manager bei Nintendo of America

Spieletitel wird zum späteren Zeitpunkt verraten

Bill Trinen geht sogar noch weiter darauf ein, indem er sagt, dass dieser Titel eine einzigartige Handlung aufweist und Nintendo sich bereits für einen Spieletitel entschieden hat. Dieser könne allerdings noch nicht enthüllt werden, da dieser in direkter Verbindung mit eben dieser Handlung steht und dadurch zu viel verraten würde. Um unnötige Spekulationen zu vermeiden, sei es momentan vollkommen in Ordnung, den Titel weiterhin als Breath of the Wild 2 zu benennen. Der Senior Product Marketing Manager merkte außerdem an, dass, je mehr Material man zur Veröffentlichung hin zeige, die besonderen Features offensichtlicher heraustreten.

Vergleicht ihr diesen Ableger auch gerne mit den bestehenden der Spielereihe? Welchen Spieletitel würdet ihr anhand des bisher veröffentlichten Materials wählen?

Quelle: Zelda Universe
Bilder: © Nintendo

Über Marcel Eidinger 1287 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*