Borderlands 3 – PEGI-Einstufung der Director’s Cut-Version für die Switch war ein “Fehler”

Update vom 09.04.2021 um 08:30 Uhr: Der GameSpot-Autor und verifizierte Twitter-Benutzer Gabe Gurwin soll sich an einen 2K-Vertreter gewandt haben. Aus dieser Unterhaltung geht hervor, dass Borderlands 3 “nicht auf die Switch kommt” und es ein “Fehler” Seitens PEGI war. 2K Games hat die Listung mittlerweile entfernt.

Quelle: NintendoLife


Spätestens seit letztem Jahr können sich Switch-Nutzer sicher sein, dass 2K Games die Hybridkonsole mit angesagten Spielen unterstützen möchte. Während im letzten Jahr die Bioshock: The Collection, Borderlands: The Legendary Collection und XCOM2 Collection für die Switch erschienen, folgte kürzlich Tales from the Borderlands.

Was dieses Franchise betrifft, fehlt als Hauptableger also nur der aktuellste Titel – Borderlands 3. Eine Einstufung des niederländischen Instituts für die Klassifizierung audiovisueller Medien (NICAM) im PEGI-System schürt nun die Hoffnung auf einen Port für die Switch.

Bereits im letzten Jahr verfolgten uns Gerüchte, dass der vor rund eineinhalb Jahren veröffentlichte Ableger der Spielereihe auch auf der aktuellen Nintendo-Konsole erscheinen könnte. Verantwortlich soll sich demnach Fractured Byte zeigen. Dieses Unternehmen bietet Game Porting-Dienste an. Auch für die Borderlands: The Legendary Collection war das Unternehmen schon zuständig.

Das Bild zeigt eine Szene aus "Borderlands 3: Director’s Cut".
Löscht die seltsamen Kreaturen aus

Borderlands 3 – rettet die Galaxis

Der Port des von Gearbox Software entwickelten Ego-Shooters im Cel-Shading-Look könnte also in nächster Zeit angekündigt werden. Um genau zu sein, handelt es sich beim Director’s Cut um ein Add-On zu Borderlands 3. Dieses feierte erst gestern seinen Release auf Xbox One, Xbox Series X/S, PlayStation 4 und 5, Stadia und Epic Games. Doch worum geht es in diesem Spiel?

Die Borderlands sind euer Zuhause. Die von militarisierten Konzernen ausgebeuteten Planeten liegen am Rand der Galaxis. Eure Aufgabe ist es, die Galaxis von den Fanatikern der “Kinder der Kammer” zu retten. Dabei stehen euch vier einzigartige Kammer-Jäger zur Auswahl.

Schaut euch zum besseren Einblick gerne den offiziellen Cinematic-Launch-Trailer an:

Weitere Informationen zum Spiel erhaltet ihr auf der offiziellen Webseite von Borderlands 3. Informationen zum Director’s Cut findet ihr dort ebenfalls.

Würdet ihr euch über einen Port des Titels für die Switch freuen? Besitzt ihr die Legendary Collection mit den beiden Vorgängern?

Quelle: NintendoEverything
Bilder: © Gearbox Software

Über Marcel Eidinger 1369 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*