Bittersweet Birthday kommt in Q4 2022 auf die Switch

Das Bild zeigt das Logo von "Bittersweet Birthday".
@ YouTube via ManlyBadassHero

Wie der polnische Indie-Game-Publisher Pineapple Works vor einigen Tagen bekanntgegeben hat, haben sie sich mit dem Entwickler World Eater Games zusammengetan. Zusammen sind sie dabei, nach einer erfolgreich durchgeführten Crowdfunding-Kampagne, das Spiel Bittersweet Birthday zu entwicklen. Ein Release ist im vierten Quartal 2022 geplant, das Spiel erscheint sowohl auf dem Computer, wie auch auf der Nintendo Switch.

Bittersweet Birthday – Herausfordernder Kampf trifft jede Menge Erkundung

Bittersweet Birthday ist ein einzigartiger Mix aus herausforderndem Kampf- und Erkundungsspiel.
Ein Erkundungsspiel, in dem jede Begegnung ein einzigartiger Kampf ist, und das alles auf einer atemberaubenden Pixel-Art-Leinwand. Die Spieler müssen die mysteriöse Herkunftsgeschichte des stummen Protagonisten aufdecken und werden dabei nur von einer seltsamen Stimme aus dem Nichts und schrullige Gefährten, die eine unbekannte Welt bewohnen, begleitet.
Das Spiel weist viele Ähnlichkeiten im allgemeinen Ton und Design mit Spielen wie Undertale, Deltarune und der Zero Escape-Reihe auf.

Übersetzte Informationen der Pressemitteilung

Die wichtigsten Merkmale

  • Eine geheimnisvolle Geschichte, angetrieben von liebenswerten Charakteren!
  • Erkunde ein lebhaftes Dorf mit freundlichen Bewohnern und ihren miteinander verknüpften Quests!
  • Niedliche 2D-Pixelgrafik-Charaktere auf wunderschön gezeichneten Hintergründen!
  • Personalisiere deinen Kampfstil, um den Schwierigkeitsgrad des Spiels anzupassen!
  • Zahlreiche Sammlerstücke, austauschbare Gegenstände und Minispiele!
  • Die Spieldauer beträgt zwischen 30 Minuten und eineinhalb Stunden.

Wenn ihr bereits jetzt gerne mal in den Titel reinschnuppern wollte: Über Steam ist bereits jetzt eine kostenfreie Demoversion von Bittersweet Birthday verfügbar und kann somit von jedermann angezockt werden.

DAs Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Bittersweet Birthday".

Freut ihr euch über die Ankündigung von “Bittersweet Birthday” für die Nintendo Switch? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Werdet ihr euch die kostenfreie Computer-Demo anschauen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Pressemitteilung
© WorldEater

Über Caren Koch 1015 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*