Beast Breaker – Gameplay and more

Das Bild zeigt das Logo von "Beast Breaker".

Vor wenigen Tagen hat es Beast Breaker endlich auf die nintendo Switch geschafft. Veröffentlicht wurde das Spiel am 23. September 2021 digital über den Nintendo eShop. Es handelt sich um ein rundenbasiertes Action-Adventure, welches für einen Preis von 12,00 € erworben werden kann. Anlässlich des Releases erhaltet ihr bis zum 07. Oktober 2021 einen Rabatt von 20 %, wodurch das Spiel nur noch 9,60 € kostet. Der Titel stammt von den Machern von Threes.

Erfreulicherweise sind mittlerweile einige Gameplay-Videos zum Spiel aufgetaucht. Das Video, welches ich euch im Folgenden verlinkt habe, stammt von Super Nintendad, einem doch eher kleinen YouTuber, welcher sich vor allem den Thema Gameplay gewidmet hat.

Beast Breaker – Angriff der Mosaik-Bestien

Beast Breaker ist ein neues rundenbasiertes Action-Adventure vom Schöpfer von Threes. Du spielst einen kleinen Krieger namens Skipper, der die Aufgabe hat, Unschuldige vor riesigen Mosaik-Bestien zu beschützen, die alles zu zerstören drohen.

Das Spiel kombiniert eine überzeugende Flipperphysik mit taktischen Entscheidungen. Wähle einen Angriffsstil, stelle den besten Winkel ein und starte! Sieh zu, wie Skip über den Bildschirm fliegt und die riesigen Bestien in Stücke reißt.

Auf dem Weg dorthin triffst du eine Vielzahl von Charakteren, die dir auf deiner Reise helfen und dir vielleicht sogar dabei helfen, den Ursprung der Bestien zu entdecken…

Übersetzte Informationen

Die wichtigsten Key Features

  • Meistere vier einzigartige Kampfstile (Schwert, Bogen, Hammer und Wurfmesser)
  • Sammle uralte Magie von den Bestien, um neue Waffenteile herzustellen
  • Mische und kombiniere hunderte von Waffenkomponenten, um deine perfekte Ausrüstung zusammenzustellen
  • Spüre die Bestien auf und nutze ihre Schwächen
  • Rekrutiere mächtige Verbündete mit einzigartigen Kampffähigkeiten
  • Bereise die Welt, von der Verderbten Küste bis hin zu den Glitchpeaks
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Beast Breaker".

Freut ihr euch über den Release von „Beast Breaker“ auf der Nintendo Switch? Habt ihr schon in das Spiel hinein geschnüffelt und könnt uns eure erste Erfahrungen berichten`? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Nintendo.de

Über Caren Koch 1065 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*